Colin Hanks

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation , Suche
Colin Hanks
Colin Hanks SXSW 2015.jpg
Hanks im Jahr 2015
Geboren Colin Lewes Dillingham 24. November 1977 (Alter 39) Sacramento, Kalifornien , USA
( 1977.11.24 )
Beruf Schauspieler, Filmemacher
Jahre aktiv 1996-present
Ehepartner (n) Samantha Bryant ( m.  2010)
Kinder 2
Eltern) Tom Hanks
Samantha Lewes
Verwandtschaft Rita Wilson (Stiefmutter)

Colin Lewes Hanks (Jg Colin Lewes Dillingham ; [1] 24. November 1977) [2] ist ein amerikanischer Schauspieler und Filmemacher. Er ist für die Darsteller als Zeichen in Filmen wie Shaun Brumder in bekanntes Orange County , Preston in King Kong , Oliver in The House Bunny , und Troy Gable in The Great Buck Howard . Zu seinen TV - Rollen gehören Alex Whitman in Roswell , Henry Jones in Band of Brothers , Travis Marshall in Dexter , Offizier Gus Grimmig in Fargo , Jack Bailey in The Good Guys , und Greg Short in das Leben in Stücke . Er ist der älteste Sohn von Schauspieler Tom Hanks . Im Talking Tom and Friends Zeichentrickserie , er Stimmt die Titelfigur.

Frühes Leben [ Bearbeiten ]

Hanks wurde geboren und aufgewachsen Sacramento, Kalifornien , [3] der älteste Sohn von Schauspieler Tom Hanks und seine erste Frau, Produzentin und Schauspielerin Susan Dillingham, (bekannt beruflich als Samantha Lewes), [2] , die starb an Knochenkrebs am 12. März 2002. seine Großmutter väterlicherseits war portugiesischer Abstammung, während sein Großvater mütterlicherseits Mutter von ist österreichisch-jüdischen und polnisch-jüdischen Abstammung. Sein Nachname wurde Hanks geändert , nachdem seine Eltern 1978 verheiratet Er hat eine jüngere Schwester, Elizabeth (geb. 1982) und zwei jüngere väterliche Halbbrüder, Chester Marlon Hanks (geb. 1990) und Truman Theodore Hanks (geb. 1995), von seines Vaters zweiter Ehe mit der Schauspielerin Rita Wilson . Hanks besuchte Sacramento Country Day School , und dann Chapman University , bevor sie übertragen Loyola Marymount University . Er verließ ohne einen Abschluss zu verdienen. [4]

Karriere [ Bearbeiten ]

1999 gewann Hanks die Rolle von Alex Whitman in der Science-Fiction - Serie Roswell , wo er für die ersten beiden Staffeln erschien (einen kurzen Auftritt in den dritten zu machen). Während dieser Zeit war er in den Teenager - Komödien Whatever It Takes mit Shane West und Get Over It mit Ben Foster . Hanks auch einen Auftritt in einer Episode von The OC . Er erschien in Teil acht der HBO - Miniserie Band of Brothers als Lt. Henry Jones. 2002 spielte er in seinem ersten Film als Shaun Brumder in Orange County , neben Jack Black und Schuyler Fisk . Die Komödie bietet Hanks versucht , in bekommen Stanford University nach seinem Berufsberater sendet versehentlich die falsche Mitschrift. Im Jahr 2005 erschien er in dem Remake von King Kong , den Assistenten von Jack Black Charakter zu spielen. Im Jahr 2006 hatte Hanks eine Cameo - Rolle in Blacks Tenacious D in der Auswahl des Schicksals , einen betrunkenen Brüderlichkeitsbruder spielen. Er spielte in der romantischen Komödie The House Bunny , spielte Oliver, einen charmanten Manager eines Pflegeheims und das Lieben Interesse von Anna Faris 'Charakter.

Im Jahr 2008 trat er in The Great Buck Howard , der von seinem Vater produziert wurde und spielte auch John Malkovich . Er spielte auch Vater Gill , einen jungen römisch - katholischen Priester, in Staffel 2 der TV - Show Mad Men . [5] Im Jahr 2009 gab er sein Debüt Broadway neben wirkenden Jane Fonda in der Moisés Kaufman spielt 33 Variationen . [6] Im Jahr 2009 begann Hanks Arbeit als Regisseur auf All Things Must Pass , eine Dokumentation über Tower Records , die 17. März 2015 Premiere auf South by Southwest in Austin, Texas. [7]

Hanks spielte in der 2010 Fox TV - Serie The Good Guys als junger Detektiv Jack Bailey, neben Bradley Whitford , der eine alte Schule Detektiv (Dan Stark) gespielt. Im Jahr 2011 spielte er in dem Indie - Film Glück , neben Ari Graynor , Ann-Margret und Jeffrey Tambor . [8] Er trat auch die Besetzung von Dexter für die Saison sechs gegenüber Edward James Olmos , wo er eine Kunsthistorikerin schildert Travis Marshall [9] , die in einem mörderischen beteiligt ist apokalyptischer Kult . [10]

Im Jahr 2013 spielte er als Allison in der zweiten Staffel der Web - Serie Burning Love . Im selben Jahr wurde er porträtiert auch Dr. Malcolm Perry im historischen Film Reservat . Im Jahr 2014 spielte er Offizier Gus Grimmig in der FX - TV - Serie Fargo , für die er erhielt Critics' Choice Television Award und Primetime Emmy Award nominiert.

Im Jahr 2015 begann Hanks eine Stimme Rolle in der Show Talking Tom and Friends . Er Stimmen Talking Tom, die Hauptfigur.

Hanks Regie beim Dokumentarfilm Alle Unternehmungen Must Pass: Aufstieg und Fall von Tower Records , veröffentlichte im Jahr 2015. Die Filmförderung von fast $ 100.000 durch eine Kickstarter - Kampagne erhalten. [11] Hanks stellte auch die Stimme von Luke in der Serie PAW Patrol .

Persönliches Leben [ Bearbeiten ]

Hanks vom Busy Philipps in den 1990er Jahren, während in der Schule. Im Juni 2009 wurde Hanks ehemaligen New Yorker Publizist Samantha Bryant beschäftigt. [12] Das Paar am 8. Mai heiratet 2010 in Los Angeles. [12] Sie haben zwei Töchter: Olivia (geb. 2011) [13] und Charlotte (geb. 2013). [14]

Hanks ist ein begeisterter Fan des San Francisco Giants Baseball - Teams und besuchte ihren World Series-Clinchen Sieg in Texas im November 2010. Er hat auch eine gerichteten 30 30 kurz über ihren katastrophal „Crazy Crab“ Stint in den 1980er Jahren. [15] Er ist auch ein Fan der San Francisco 49ers , Sacramento Kings , [16] und Los Angeles Kings . [17] Er war der offizielle Kevin und Bean LA Kings Playoff - Korrespondent für die Jahre 2012 und 2013 Jahreszeiten. [18]

Filmographie [ Bearbeiten ]

Film [ Bearbeiten ]

Jahr Titel Rolle Notizen
1996 Dass, was Sie tun! Männlich Seite
2000 Was auch immer notwendig ist Paul Newby
2001 Komm darüber hinweg Felix Woods
2002 Orange County Shaun Brumder
2003 11.14 Kennzeichen
2004 Still stehen QUentin
2005 king Kong Preston
2005 RX Jonny Auch Co-Produzent
2006 Allein mit ihrem Doug
2006 Tenacious D in der Auswahl des Schicksals Drunken Brüderlichkeitsbruder
2007 Leichtsinnig Wiley Roth
2008 Unauffindbar Griffin Dowd
2008 Meine Mom neuen Freund Henry Durand aka My Spy
2008 The Great Buck Howard Troy Gable
2008 Das Hauskaninchen Oliver
2008 W. David Frum
2009 Barry Munday Heavy Metal Greg
2010 Weiterführende Schule Brandon Ellis
2011 Glücklich Ben Keller
2012 Das Schuldgefühl rauben
2013 Park Dr. Malcolm Perry
2013 Super Buddies Megasis / Kapitän Canine (Voice) Video
2015 No Stranger Than Liebe Clint Coburn
2015 All Things Must Pass: Aufstieg und Fall von Tower Records Direktor; Dokumentarfilm
2015 Ferien Jake
2016 Elvis & Nixon Egil Krogh
2017 Eagles of Death Metal: Nos Amis (Unsere Freunde) Direktor; Dokumentarfilm
2017 Pflaster Uber Douche

Fernsehen [ Bearbeiten ]

Jahr Titel Rolle Notizen
1999-2001 Roswell Alexander Charles "Alex" Whitman Hauptrolle in Jahreszeit 1 & 2 (33 Folgen)
2001 Band of Brothers Lieutenant Henry Jones 2 Folgen
2004 der OC Grady Episode: "The LA"
2005, 2008 Numb3rs Marshall Penfield 2 Folgen
2008 Verrückte Männer Vater John Gill 3 Folgen
2010 Die guten Jungs Jack Bailey Hauptrolle (20 Folgen)
2011 Dexter Travis Marshall Wiederkehrende Rolle; 12 Folgen
2011 Robot Chicken Sam Witwicky / Vanity Smurf (Stimmen) Episode: "Terms of Endaredevil"
2012 Happy Endings Selbst Episode: "Cocktails & Dreams"
2012 Comedy Bang! Knall! Film Cop Episode: „Paul Rudd trägt ein rotes Lumberjack Flanellhemd“
2013, 2015 PAW Patrol Luke (Stimme) 39 Folgen
2013 Brennende Liebe Allison Wiederkehrende Rolle; 8 Folgen
2013 NCIS Richard Parsons 3 Folgen
2013 Key und Peele Direktor Episode: "The Power of Wings"
2013 Geist Ghirls Tom Wellington / Blutige Bat Episode: "Field of Screams"
2014 Schlechter Lehrer Coach Donnie 3 Folgen
2014 2015 Fargo Offizier Gus Grimly Hauptrolle (Staffel 1), 10 Folgen
Gastrolle (Staffel 2), Folge: "Palindrome"
2014-present Talking Tom and Friends Talking Tom (Sprechrolle) Hauptrolle
2015 Mama Andy Episode: „Godzilla und ein Zweig Minze“
2015 Comedy Bang! Knall! Selbst Episode: "Colin Hanks trägt eine Denim-Button-Down-und Schwarz-Turnschuhe"
2015 Was lebt in Taylor Delaney 4 Folgen
2015-2016 Drunk History Gordon Cooper / Ernest Thompson Seton / Steve Dahl 3 Folgen
2015-present Das Leben in Stücke Greg Short Hauptrolle

Accolades [ Bearbeiten ]

Jahr Verband Kategorie Arbeit Ergebnis
2002 MTV Movie Awards Best Male Performance-Durchbruch Orange County nominiert
2011 Screen Actors Guild Herausragende Leistung eines Ensembles in einer Drama-Serie Dexter nominiert
2014 Critics' Choice Television Awards Bester Nebendarsteller in einem Film / Mini-Serie Fargo nominiert
2014 Golden Globe Awards Bester Nebendarsteller - Serie, Mini-Serie oder Fernsehfilm nominiert
2014 Primetime Emmy Awards Bester Nebendarsteller in einer Mini-Serie oder einen Film ansehen nominiert
2016 Satellite Awards Bester Schauspieler - Fernsehserie Musical oder Komödie Das Leben in Stücke nominiert

Referenzen [ Bearbeiten ]

  1. Aufspringen ^ Bundesstaat Kalifornien. California Geburt Index, 1905-1995. Gibt Namen beiGeburt als „Colin Lewes Dillingham“
  2. ^ Aufspringen: ein b Colin Hanks Lebenslauf (1977-) von filmreference.com
  3. Aufspringen ^ Sweeney, Adam (14. September 2011). "Exklusiv - Interview: Colin Hanks" . Spielmacher . Abgerufen 20 Juli, 2013 . 
    • ein „Ich war in Sacramento, Kalifornien, die die meisten Menschen nicht wissen , geboren und aufgewachsen sind , wo Turm begonnen und wurde bis zum Ende basiert.“ - ¶ 4.
  4. Aufspringen ^ Anthony D'Alessandro (2014.08.13). "Colin Hanks Talks 'Fargo' und Karriere: Emmy Q & A" . Frist . Abgerufen 2014.12.12 . 
  5. Aufspringen ^ Vilkomerson, Sara (2009-03-03). Sic 'n' Span Sohn von Tom Hanks Shines die Great White Way Up: Archivierte9. März 2009, bei derWayback Machine.. The New York Observer, LLC. Abgerufen am 2009-03-08
  6. Aufspringen ^ Celebroadway! NY Times, 5. April 2009
  7. Aufspringen ^ Alison Martino (2015.03.09). "The Legendary Vergangenheit und Celluloid Zukunft der Tower Records auf dem Sunset Strip" . Los Angeles Magazine. 
  8. Aufspringen ^ Gina DiNunno (4 September 2009). "Colin Hanks und Jeffrey Tambor Get Lucky" . TVGuide.com . Abgerufen 2009-09-08 . 
  9. Aufspringen ^ "Colin Hanks' 'Dexter' Role Revealed" . Die Huffington Post. 10, Mai 2011 . Abgerufen 20 Oktober, 2011 . 
  10. Aufspringen ^ Ern, Matt (19. Oktober 2011). "TV, was zählt: 10/20 "Smokey and the Bandit" und" Mr. Bob Toddle Kaleidoskop . Hofstra University . Abgerufen 20 Oktober, 2011 . 
  11. Aufspringen ^ http://www.sfchronicle.com/movies/article/For-Hanks-Tower-Records-doc-is-a-personal-project-6606312.php
  12. ^ Nach oben springen zu: einem b „Colin Hanks ist offiziell aus dem Markt“ . 9. Mai 2010 Archivierte aus dem Original am 19. April 2013 . Abgerufen 3 Juli, 2013 . 
  13. Aufspringen ^ Julie Jordan (3. Februar 2011). „Es ist ein Mädchen für Colin Hanks“ . Menschen . people.com . Abgerufen 2011-11-04 . 
  14. Aufspringen ^ Michaud, Sarah (2. Juli 2013). "Colin Hanks begrüßt Tochter Charlotte" . Abgerufen 2 Juli, 2013 . 
  15. Aufspringen ^ ExklusivInterview: Colin Hanks. Playmakeronline.com (2011-09-14). Abgerufen 2014.01.14.
  16. Aufspringen ^ Bubble Bl mit Colin Hanks: "Dexter" Bay Area Sport und die Sacramento Kings - Los Angeles Lakers Blog - ESPN Los Angeles. Espn.go.com. Abgerufen 2014.01.14.
  17. Aufspringen ^ Colin Hanks Gespräche über Könige, 'High School' - Unterhaltung, PopKultur, Stil und Hot Trends - Trending Blog - ESPN Playbook - ESPN. Espn.go.com. Abgerufen 2014.01.14.
  18. Aufspringen ^ Kevin & Bean Podcasts - Mai 2013 «The World Famous KROQ. Kroq.cbslocal.com. Abgerufen 2014.01.14.

Externe Links [ Bearbeiten ]