Michael Bloomberg

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation , Suche
Michael Bloomberg
Mike Bloomberg Headshot.jpg
108. Bürgermeister von New York City
Im Büro
1. Januar 2002 - 31. Dezember 2013
vorangestelltem Rudy Giuliani
gefolgt von Bill de Blasio
Persönliche Details
Geboren Michael Rubens Bloomberg 14. Februar 1942 (Alter 75) Boston, Massachusetts , USA
( 1942.02.14 )
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Politische Partei Unabhängige (2007-present)
Andere politische
Zugehörigkeiten
Republikaner (2001-2007)
Democratic (vor 2001)
Ehepartner (n) Susan Elizabeth Barbara Brown-Meyer (1975-1993, geschieden)
Lebenspartner Diana Taylor (2000-present)
Kinder Emma Frissora
Georgina Bloomberg
alma mater Johns Hopkins University
Harvard University
vermögende US $ 53,3 Milliarden (Juli 2017)
Unterschrift
Webseite Offizielle Website

Michael Rubens " Mike " Bloomberg [1] (geboren 14. Februar 1942) ist ein amerikanischer Geschäftsmann, Autor, Politiker und Philanthrop. Sein Nettowert wird auf geschätzte US $ 53,3 Milliarden, [2] Stand : Juli 2017 Ranking ihn als den sechsten reichste Person in den Vereinigten Staaten und der 9. reichste Mensch der Welt. Er hat sich mit The Giving Pledge , wobei Milliardäre verpflichten mindestens die Hälfte ihres Vermögens zu verschenken. [3]

Bloomberg ist der Gründer, CEO und Inhaber von Bloomberg LP , einem weltweit tätigen Finanzdienstleistungen, Massenmedien und Software - Unternehmen , das seinen Namen trägt, und zeichnet sich durch seine Bloomberg - Terminal , einem System , Computer - Software - Finanzdaten bietet weit verbreitet in der globalen Finanz verwendet Dienstleistungsbranche. Er begann seine Karriere bei den Wertpapierhandel Salomon Brothers , bevor im Jahr 1981 seine eigene Firma bilden und verbringen die nächsten 20 Jahre als Vorsitzender und CEO. Bloomberg diente auch als Vorsitzender des Kuratoriums an seiner Alma Mater, der Johns Hopkins University , 1996-2002.

Bloomberg diente als 108. Bürgermeister von New York City , Büro für drei aufeinander folgende Bedingungen zu halten, beginnend mit seiner ersten Wahl im Jahr 2001 . Ein Demokrat vor Wahlamt sucht, wechselte Bloomberg seine Partei Registrierung im Jahr 2001 für den Bürgermeister als läuft Republikaner . Er besiegte Gegner Mark Green in einer engen Wahl nur wenige Wochen nach den gehaltenen 11. September Terroranschlägen . Er gewann eine zweite Amtszeit im Jahr 2005 und später die Republikanischen Partei noch zwei Jahre. Bloomberg setzte sich auf den Begriff Grenzen Gesetz der Stadt zu ändern, und wurde im Jahr 2009 als zu seiner dritten Amtszeit gewählt Unabhängige Kandidaten auf der republikanischen Wahl Linie.

Bloomberg wurde als möglicher Kandidat für die US - Präsidentschaftswahlen in häufig erwähnt 2008 und 2012 sowie für Gouverneur von New York in 2010 . Er lehnte entweder Büro zu suchen, entscheiden sich als Bürgermeister von New York City weiterhin dienen.

Am 1. Januar 2014 Bill de Blasio gelang es Bloomberg als Bürgermeister von New York City. Nach einer kurzen Zeit als Vollzeit - Philanthrop, Bloomberg die Position der CEO bei Bloomberg LP , bis Ende 2014 am 7. März wieder angenommen, 2016, kündigte Bloomberg , dass er nicht als Dritter Kandidat in der laufen würde 2016 US Präsidentenwahl trotz der weit verbreiteten Spekulationen , dass er würde, und später unterstützt demokratische Kandidat Hillary Clinton für Präsidenten.

Frühes Leben [ Bearbeiten ]

Michael Bloomberg wurde geboren St. Elizabeth Hospital , in der Brighton Nähe von Boston , am 14. Februar, 1942. [4] Bloomberg - Familie ist jüdisch . Bloomberg Vater, William Henry Bloomberg (1906-1963), war ein polnischer Einwanderer Buchhalterin für eine Molkerei und der Sohn von Alexander „Elick“ Bloomberg, ein Einwanderer aus Russland . [5] Seine Mutter, Charlotte (Rubens) Bloomberg (2. Januar 1909 - 19. Juni 2011), war ein Eingeborener von Jersey City , New Jersey .

Sein Großvater mütterlicherseits, Max Rubens, war ein Einwanderer aus dem heutigen Weißrussland , dann auch von Russland teil. [6] [7]

Die Familie lebte in Allston , Massachusetts, bis Bloomberg zwei Jahre alt war, als sie zu bewegt Brookline für die nächsten zwei Jahre, schließlich bei der Beilegung von Medford , einem Vorort von Boston, wo er lebte , bis er das College abgeschlossen. [8]

Bloomberg ist ein Eagle Scout . [9] [10]

Bloomberg besuchte der Johns Hopkins University , wo er die Bruderschaft verbunden Phi Kappa Psi . Im Jahr 1962, als College - Student baute er die Maskottchen der Schule, die Blue Jay . Er schloss sein Studium im Jahr 1964 mit einem Bachelor of Science - Abschluss in Elektrotechnik . Im Jahr 1966 absolvierte er die Harvard Business School als Master of Business Administration . [11] [12]

Geschäftskarriere [ Bearbeiten ]

Im Jahr 1973 wurde Bloomberg eine Komplementär bei Salomon Brothers , einer ausgebeulten Klammer Wall Street Investmentbank, wo er leitete den Aktienhandel und später Entwicklungssysteme . Im Jahr 1981 wurden Salomon Brothers gekauft [13] von Phibro Corporation und Bloomberg wurde von der entlassenen Investmentbank . [14] Er war kein Abfindungs gegeben, aber bei der Firma $ 10 Millionen im Wert von Eigenkapital als Partner gehört.

Mit diesem Geld ging Bloomberg auf ein bestimmtes Unternehmen Innovatives Market Systems namens einzurichten. Sein Geschäftsplan auf der Erkenntnis beruht , dass Wall Street (und die Finanzwelt im Allgemeinen) war bereit , für hochwertige Geschäftsinformationen zu zahlen, geliefert so schnell wie möglich und in möglichst viele nutzbaren Formen möglich, über Technologie (zB Graphen von hoch spezifische Trends). [15]

Im Jahr 1982 Merrill Lynch wurde das erste Kunde der neuen Unternehmens, die Installation von 22 des Markt Master - Terminals des Unternehmens und in dem Unternehmen $ 30 Millionen investieren. Das Unternehmen wurde umbenannt Bloomberg LP im Jahr 1987 [16] Bis 1990 hatte es 8.000 Terminals installiert. [17] Im Laufe der Jahre, Nebenprodukte , einschließlich Bloomberg News, Bloomberg Nachricht und Bloomberg Tradebook wurden ins Leben gerufen. [18]

Ab Oktober 2015 hatte das Unternehmen mehr als 325.000 Terminal Abonnenten weltweit. [19] Seine Firma hat auch ein Funknetz , das 1130 verfügen derzeit über WBBR AM als seine Flaggschiff - Station in New York City. Er verließ die Position der CEO eine politische Karriere als Bürgermeister von New York City zu verfolgen. Bloomberg wurde als CEO von Lex Fenwick ersetzt. [20] Während der drei mayoral Bedingungen Bloomberg, wurde das Unternehmen von Präsident führt Daniel L. Doctoroff , einen ehemaligen stellvertretenden Bürgermeister unter Bloomberg. [21]

Seine letzte Amtszeit als Bürgermeister von New York City, verbrachte Bloomberg seine ersten acht Monate aus dem Amt als Vollzeit - Philanthrop Nach Abschluss. Im Herbst 2014 kündigte er an, dass er zu Bloomberg LP als CEO am Ende des Jahres 2014 zurückkehren würde, [22] nachfolgende Doctoroff, der das Unternehmen von der Bloomberg - Administration geführt hatte , im Februar 2008 seit dem Ruhestand [22] Bloomberg bleibt CEO von Bloomberg LP [23] [24]

Bloomberg ist Mitglied der Kappa Beta Phi . [25] Er schrieb eine Autobiografie, mit Hilfe von Bloomberg News Editor-in-Chief Matthew Winkler , genannt Bloomberg Bloomberg . [26]

Reichtum [ Bearbeiten ]

Im März 2009 Forbes bei $ 16 Milliarden Bloomberg Reichtum berichtete, einen Gewinn von $ 4,5 Mrd. gegenüber dem Vorjahr, der weltweit größten Vermögenszuwachs im Jahr 2009 genießen [27] Zu dieser Zeit gab es nur vier Vermögen in den USA , die größer waren (obwohl die Wal-Mart Familienvermögen wird unter vier Personen aufgeteilt). Er hatte sich von 142. bis 17. in der bewegten Forbes - Liste der Milliardäre der Welt in nur zwei Jahren (März 2007 - März 2009). [28] [29] Im September 2013, berichtete Forbes Reichtum von Bloomberg als $ 33 Milliarden und reihte ihn als 13. reichste Mensch der Welt. Im März 2012 berichtete Forbes Bloomberg Vermögen auf 22 Milliarden $, Ranking ihn 20. in der Welt und 11. in den Vereinigten Staaten. [16] Im September 2015 sein vermögende betrug $ 43,3 Mrd., was ihm die sechste reichste Person in den Vereinigten Staaten Ranking. [30]

Politische Karriere [ Bearbeiten ]

Secretary of the Navy (SECNAV), Ray Mabus mit Bloomberg

Bloomberg seines Amt als der 108. Bürgermeister von New York City am 1. Januar 2002. Er gewann im Jahr 2005 die Wiederwahl und wieder im Jahr 2009. Als Bürgermeister Bloomberg anfänglich hohe Genehmigungsstufen von der Öffentlichkeit zu gewinnen , zu kämpfen; aber er anschließend entwickelt und gepflegt hohe Zustimmung. [31] Seine Wiederwahl die Republikaner dazu gedacht , die letzten vier Bürgermeisterwahlen gewonnen hatte (obwohl Bloomberg die Entscheidung der Republikanischen Partei zu verlassen und eine am 19. Juni für unabhängig erklärt werden 2007 führte die Republikanische Partei ist der Sitz des Bürgermeisters zu verlieren vor der Ablauf seiner zweiten Amtszeit). Bloomberg trat Rudy Giuliani und Fiorello La Guardia als wiedergewählt republikanischen Bürgermeister in der meist Demokratischen Stadt. ( John Lindsay war auch Bürgermeister von New York City zweimal gewählt , während ein Republikaner registriert, aber Lindsay nicht die Republikanischen Partei Nominierung während seiner erhielt 1969 Kampagne zur Wiederwahl aber lief erfolgreich auf dem Liberal - Ticket und trat die Demokratische Partei während seiner zweiten term.) [ Bearbeiten ]

Bloomberg erklärte , dass er wollte , öffentliche Bildungsreform sein das Erbe seiner ersten Amtszeit und Bekämpfung der Armut zu sein , das Erbe seiner zweiten. [32] Nach Angaben der National Assessment of Educational Performance, stieg der vierten Klasse Lesung Partituren 2002-09 auf nationaler Ebene von 11 Punkten. Doch am 10. Mai 2010, The New York Times berichtet:

Nach dem Test [NAEP] haben achte Klasse New York City keine signifikante Verbesserung gezeigt [in Mathematik oder Lesen], da sie es im Jahr 2003 begann, nehmen, die weitgehend flache Performance der amerikanischen achte Klasse als Ganzes in diesem Zeitraum widerspiegelt. In der Stadt hat der Mangel an Verbesserung gegenüber ethnischen Gruppen wahr und auch bei niedrigeren Einkommen Studenten.

Einige Aktivisten (einschließlich Diane Ravitch ) gegenüber Bloomberg Reformen und behaupten , seine Annäherung an dem New York City Bildungssystem waren weitgehend erfolglos wegen schiefer Zahlen. Unter dem reformierten Ansatz hatte eine Schule als im Vorjahr besser getan haben , die Finanzierung zu erhalten. Aufgrund dieser Anforderung wurde behauptet , dass viele erfolgreiche Schulen für sein „nicht erfolgreich“ auf der Grundlage ihrer Unfähigkeit Scores zu erhöhen Test geschlossen wurden, obwohl sie Top-Schulen durchgeführt wird , während viele erfolglose Schulen für einfaches Anheben ihre Ergebnisse den Großteil der Finanzierung erhalten leicht. [33]

Bloomberg wählte einen statistischen, ergebnisorientierten Ansatz für die Stadtverwaltung zu beantragen, die Ernennung Stadt Kommissare auf der Grundlage ihrer Expertise und sie weitgehende Autonomie in ihrer Entscheidungsfindung zu gewähren. Der Bruch mit 190 Jahren Tradition, realisierte er , was New York Times politischer Reporter Adam Nagourney ein „bullpen“ open plan, ähnlich ein namens Wall Street Börsenparkett, in denen Dutzende von Helfern und Führungskräfte zusammen in einer großen Kammer sitzen. Das Design soll Verantwortlichkeit und Zugänglichkeit fördern. [34]

In den Bemühungen um „Kürzungen“ in dem New York City verbringt Bracket zu schaffen, lehnte Bloomberg eine Stadt Lohn zu erhalten. Er nahm eine Vergütung von $ 1 pro Jahr für seine Dienste. [35] Er unterhält ein öffentliches Angebot in dem New York City Telefonbuch, [36] und während seiner Amtszeit als Bürgermeister, er lebte nicht in Gracie Mansion - das offiziellen Bürgermeisterhaus - sondern in seinem eigenen Hause auf der Upper East Side von Manhattan . Er hat auch Häuser in London, Bermuda und Vail, Colorado . [37]

Bloomberg erklärte , dass während seiner Bürgermeisterei, er ritt New York City U - Bahn auf einer täglichen Basis, vor allem im pendeln von seinem 79th Street in sein Büro zu Hause in City Hall . Ein August 2007 Geschichte in der New York Times erklärte , dass er oft von zwei chauffiert zu sehen war New York Police Department -ige SUVs auf einen Schnellzug - Station zu vermeiden , von der lokalen auf die Schnellzüge auf der sich ändern IRT Lexington Avenue Line . [38]

Er unterstützte den Bau der 7 U - Bahn - Erweiterung und der Second Avenue U - Bahn ; am 20. Dezember 2013 nahm Bloomberg eine zeremonielle Fahrt in einem Zuge in die neuen 34th Street Station einen Teil seines Erbes als Bürgermeister zu feiern. [39] [40]

Wahlen [ Bearbeiten ]

Wahl 2001 [ Bearbeiten ]

Im Jahr 2001 der amtierende Bürgermeister von New York City, Rudy Giuliani war, nicht für eine Wiederwahl, da die Stadt der Bürgermeisterei zu zwei aufeinander folgenden Begriffen beschränkt. Mehrere bekannte New York City Politik strebte ihn erfolgreich zu sein. Bloomberg, ein lebenslanges Mitglied der Demokratischen Partei , entschied sich für die Bürgermeister als Mitglied des laufen Republikanischen Partei Ticket. Die Abstimmung in der primären begann am Morgen des 11. September 2001. Der primäre verschoben wurde später an diesem Tag wegen der Anschläge vom 11. September . In dem neu angesetzten primären besiegte Bloomberg Herman Badillo , einen ehemaligen Kongressabgeordneten , der republikanische Kandidat zu werden. Inzwischen hat die demokratischen Vorwahlen nicht in der ersten Runde Sieger geben . Nach einem Abfluss ging die demokratische Nominierung zu öffentlichem Anwalt New York City Mark J. Green .

In den allgemeinen Wahlen erhielt Bloomberg Giuliani Billigung. Er hatte auch einen großen Vorteil Ausgaben. Obwohl New York City Kampagne finanzieren Recht , die Höhe der Beiträge beschränkt , die ein Bewerber annehmen können, entschied sich Bloomberg nicht öffentliche Kampagne Mittel zu verwenden , und daher war seine Kampagne zu diesen Beschränkungen unterliegen. Er verbrachte 73 Millionen $ von seinem eigenen Geld auf seiner Kampagne, outspending Grün fünf vor einem. [41] Eines der wichtigsten Themen seiner Kampagne war , dass mit der Wirtschaft der Stadt von den Auswirkungen der Anschläge World Trade Center leidet, es einen Bürgermeister mit Business - Erfahrung erforderlich.

Neben seiner Tätigkeit als der republikanischen Kandidat zu dienen, hatte Bloomberg die Wahlleitung der umstrittenen Unabhängigkeitspartei , in der „ Sozialtherapie “ Führer Fred Newman und Lenora Fulani starken Einfluss ausüben. Einige sagen , dass Billigung wichtig war, wie Bloomberg Stimmen auf dieser Linie seine Marge des Sieges über Grün überschritten. (Unter New Yorker Fusionsregeln, ein Kandidat auf mehr als eine Partei Linie laufen und kombinieren alle Stimmen auf allen Linien erhalten. Grün, der Demokrat, hatte auch die Wahlleitung der Working Families Partei . Er hat auch eine unabhängige Linie geschaffen genannt Studenten Zuerst der Stimmen wurden mit denen zur Sicherstellung der Unabhängigkeit Linie kombiniert). Ein weiterer Faktor war die Abstimmung in Staten Island , die weit freundlichen Republikanern seit jeher als der Rest der Stadt. Bloomberg schlug Grün handlicher in diesem Bezirk, 75 Prozent der Abstimmung gibt. Insgesamt gewann Bloomberg 50 Prozent auf 48 Prozent . [ Bearbeiten ]

Bloomberg die Wahl war das erste Mal in New York City Geschichte , dass zwei verschiedene Republikaner hatte Bürgermeister nacheinander gewählt. New York City ist nicht von einem Republikaner in einer Präsidentschaftswahl gewinnt seit Calvin Coolidge in gewann 1924 . Bloomberg ist eine soziale als liberal , wer pro-choice , für die Legalisierung von gleichgeschlechtlichen Ehe und ein Anwalt für strengere Waffenkontrolle Gesetze. Trotz der Tatsache , dass 68 Prozent der New Yorker registrierten Wähler sind Demokraten entschieden Bloomberg die Stadt aus dem Jahre 2004 Republican National Convention Host. Das Übereinkommen zog Tausende von Demonstranten, von denen viele Anwohner verärgert über den Irak - Krieg und andere Fragen. Die New Yorker Polizei verhaftet etwa 1800 Demonstranten, sondern nach der New York Times , mehr als 90 Prozent der Fälle wurden später oder aus Mangel an Beweisen fallen gelassen abgewiesen. [ Bearbeiten ]

Wahl 2005 [ Bearbeiten ]

Bloomberg wurde wiedergewählt Bürgermeister im November 2005 von einer Marge von 20 Prozent, die größten Marge je für einen republikanischen Bürgermeister von New York City. [42] Er verbrachte fast 78 Millionen $ auf seiner Kampagne und übertraf damit den Rekord von $ 74 Millionen er auf der letzten Wahl ausgegeben. Ende 2004 oder Anfang 2005 gab Bloomberg die Unabhängigkeitspartei von New York $ 250.000 eine Telefon Bank zu finanzieren sucht Freiwillige für seine Wiederwahlkampagne zu rekrutieren. [43]

Die ehemalige Bronx Borough Präsident Fernando Ferrer gewann die demokratische Nominierung Bloomberg entgegenzutreten in der allgemeinen Wahl. Thomas Ognibene suchte gegen Bloomberg in der Republikanischen Partei Urwahl zu laufen. [44] Seine Kampagne erfolgreich genug von den Signaturen in Frage gestellt Ognibene in den Vorstand der Wahlen vorgelegt hatte für den republikanischen Primär aus , die auf Stimmzetteln Ognibene zu verhindern. [44] Stattdessen lief Ognibene nur auf der konservativen Partei Ticket. [45] Ognibene beschuldigt Bloomberg der Republikanischen Partei Ideale zu verraten, ein Gefühl von anderen wider. [46] [47] [48] [49] [50]

Bloomberg wandte sich gegen die Bestätigung von John Roberts als Oberster Richter der Vereinigten Staaten . [51] Obwohl Republikaner an der Zeit, ist Bloomberg ein entschiedener Befürworter der Abtreibung Rechte und glaubte nicht , dass Robert die Aufrechterhaltung begangen wurde Roe v. Wade . [51] Neben der republikanische Unterstützung erhielt Bloomberg , die Vermerke von mehreren prominenten Demokraten: Der ehemalige demokratische Bürgermeister Ed Koch ; ehemaliger demokratischer Gouverneur Hugh Carey ; ehemaligen demokratischen Stadtrat Sprecher Peter Vallone , und sein Sohn, Councilman Peter Vallone, Jr. ; ehemaligen demokratischen Kongressabgeordneten Floyd Flake (der Bloomberg im Jahr 2001 zuvor gebilligt hatte) und Brooklyn Borough President Marty Markowitz . [52]

Wahl 2009 [ Bearbeiten ]

Am 2. Oktober 2008 kündigte Bloomberg er die zu verlängern versuchen würde , Stadt Begriff Grenzen Gesetz und führt für einen dritten mayoral Begriff im Jahr 2009, mit dem Argumente eines Führer seines Feldes wurde nach der benötigten Finanzkrise von 2007-08 . „Diese Finanzkrise Handhabung während wesentliche Dienstleistungen zu stärken ... ist eine Herausforderung , die ich zu übernehmen will“ , sagte Bloomberg auf einer Pressekonferenz. „So sollte der Stadtrat Abstimmung Begriff Grenzen zu ändern, ich plane die New Yorker fragen bei meiner Platten unabhängiger Führung zu prüfen und dann entscheiden , ob ich einen anderen Begriff verdient haben.“ [53] Ronald Lauder, der 1993 in New York City Begriff Grenzen schrieb und verbrachte mehr als 4 Millionen Dollar von seinem eigenen Geld der maximalen Jahre Bürgermeister begrenzen zu acht (8) Jahren dienen könnte, [54] im Gegenzug versprochen wurde ein Sitz auf einem einflussreichen Board von Michael Bloomberg. [55]

Er stimmte aus künftigen Legalität Fragen zu bleiben und der Seite Bloomberg in einer dritten Amtszeit läuft. [56] Einige Menschen und Organisationen beanstandeten und NYPIRG eine Beschwerde bei der Stadt Interessenkonflikt Ausschuss gestellt. [57] Am 23. Oktober 2008 stimmte der Stadtrat 29-22 für die Begrenzung der Amtszeit auf drei aufeinander folgenden vier Jahre erstreckt, so dass Bloomberg wieder für ein Amt kandidieren. [58] Nach zwei Tagen der öffentlichen Anhörungen, Bloomberg , die Rechnung in Gesetz am November unterzeichnete 3. [59]

Bloomberg - Gebot für eine dritte Amtszeit erzeugt einige Kontroversen. Bürgerrechtler wie der ehemalige New Yorker Civil Liberties Union Direktor Norman Siegel und New York Civil Rights Coalition Geschäftsführer Michael Meyers trat mit Kommunalpolitikern wie New York State Senator Eric Adams den Begriff Grenzen Erweiterung zu protestieren. [60]

Bloomberg Gegner war Demokratischen und Working Families Party - Kandidat Bill Thompson , der gewesen war New York City Comptroller für den letzten acht Jahren und davor, Präsident des New York City Board of Education . [61] Bloomberg besiegt Thompson durch eine Stimme von 51% auf 46%. [62]

Nach der Veröffentlichung von Independence Party Kampagne Einreichungen im Januar 2010 wurde berichtet , dass Bloomberg zwei $ 600.000 Beiträge aus seinem persönlichen Konto der Independence Party am 30. Oktober und 2. November 2009 gemacht hatte [63] Die Unabhängigkeitspartei , dass dann bezahlt $ 750.000 Geld Republikanische Partei politische operativen John Haggerty Jr. [64]

Dies veranlasste eine Untersuchung im Februar 2010 durch das Büro von Anfang Grafschaft New Yorker Bezirksstaatsanwalt Cyrus Vance Jr. in mögliche Unregelmäßigkeiten. [65] Die Unabhängigkeitspartei später in Frage gestellt , wie Haggerty das Geld ausgegeben, das abfragt Beobachter gehen sollte. [66] Der ehemalige New York State Senator Martin Connor geltend, weil die Bloomberg Spenden an einer Unabhängigkeitspartei Housekeeping Konto gemacht wurden und nicht auf ein Konto für laufende Kampagnen bedeutete dies eine Verletzung der Wahlkampffinanzierung Gesetze war. [67] Haggerty verbrachte auch Geld aus einer separaten Spende $ 200.000 von Bloomberg auf Büroflächen. [68]

2013 Wahl Vermerke [ Bearbeiten ]

Am 13. September 2013 kündigte Bloomberg , dass er nicht von dann aktuellen Kandidaten für seine Nachfolge billigen würde. [69] [70] Auf seiner Radio - Show, erklärte er : „Ich will nichts tun , dass es für den nächsten Bürgermeister erschwert. Und das ist einer der Gründe , warum ich beschlossen habe ich gerade nicht gehen zu machen Billigung im Rennen.“ Er fügte hinzu : „Ich sicherstellen möchten , dass Person bereit ist , um erfolgreich zu sein, zu nehmen , was wir haben auf das getan und bauen.“ [ Bearbeiten ]

Vor der Ankündigung in einem Interview in New Yorker Magazin lobte Bloomberg die New York Times für seine Unterstützung von Christine Quinn und Joe Lhota als ihre Lieblingskandidaten in den demokratischen und republikanischen Vorwahlen. [71] [72] Quinn kam auf den dritten in der Demokratischen primären und gewann Lhota den republikanischen Vorwahlen.

Bloomberg Anfang des Monat wurde in der Presse für seine Bemerkungen in Bezug auf demokratischen Bürgermeisterkandidat gezüchtigt Bill de Blasio ‚s Kampagne Methoden. [73] Bloomberg sagte , zunächst in der New Yorker Magazin Interview , dass er de Blasio Kampagne „rassistisch“ betrachtet und , wenn es um seinen Kommentar gefragt, Bloomberg erklärt , was er mit seiner Bemerkung gemeint. [74]

Nun, nein, nein, ich meine er macht einen Aufruf mit seiner Familie Unterstützung zu gewinnen. Ich denke , es ist ziemlich offensichtlich für jeden zu beobachten , was er getan. Ich glaube nicht , dass er sich rassistisch ist. Es ist vergleichbar mit mir den Hinweis auf ich Jude bin in der jüdischen Stimmen zu gewinnen. Sie Schneider - Nachrichten an Ihre Zielgruppen und Fragen Sie denken , Ihr Publikum über sich interessiert. [74]

Am 1. Januar 2014 wurde de Blasio New York Citys neuer Bürgermeister, als Nachfolger von Bloomberg. [75]

Politische Haltung [ Bearbeiten ]

Einige der Politik parallel Bloomberg Befürworter denen entweder der Demokratischen oder Republikanischen Partei Plattform. Er ist sozial liberal oder progressiv , unterstützte das Recht auf Abtreibung, gleichgeschlechtliche Ehe, strenge Waffenkontrolle Maßnahmen und Staatsbürgerschaft für illegale Einwanderer, zum Beispiel. Ökonomie, Außen- und innenpolitische Themen, neigt Bloomberg , konservativ zu sein. Er wandte sich gegen einen Zeitplan für den Rückzug aus dem Irak - Krieg , und kritisiert diejenigen , die eine bevorzugte. Wirtschaftlich unterstützt er die staatliche Beteiligung in Themen wie öffentliche Wohlfahrt, während stark zugunsten des freien Handels zu sein, pro-Geschäft, und beschreibt sich selbst als Geschäfts konservativ , weil er den städtischen Haushalt ausgeglichen. [76] Er ist besorgt über den Klimawandel und seine mayoral Anstrengungen angekündigt zu reduzieren Treibhausgase . [77] Bloomberg wurde nicht erlaubt viele Notfall Beamten zitiert, die vom 11. September antworteten 2001 Angriffe der zehnten Jahrestag Beobachtung des Tages zu besuchen. [78] Er ist auch im Widerspruch zu vielen in den Vereinigten Staaten für keine Geistlichkeit zur Zeremonie eingeladen den Jahrestag der 9/11 Angriffe markieren. [79]

Soziale Fragen [ Bearbeiten ]

Bloomberg unterstützt das Recht auf Abtreibung, und erklärt : „Reproductive Wahl ist ein grundlegendes Menschenrecht , und wir können es nie für selbstverständlich halten . In dieser Frage sind Sie entweder mit uns oder gegen uns.“ Er kritisiert Pro-Choice - Politiker , die Pro-Life - Kandidaten zu unterstützen. [80]

Bloomberg unterstützt staatliche Mittel für die embryonale Stammzellforschung, die republikanische Position Aufruf auf die Frage „Wahnsinn“. [81] Er unterstützt die gleichgeschlechtliche Ehe mit der Begründung , dass „Regierung sollte nicht sagen , wen sie zu heiraten.“ [82]

Bloomberg unterstützt die strengen Drogengesetze von New York City. Er hat erklärt , dass er rauchte Marihuana in der Vergangenheit und wurde 2001 in einem Interview den Worten zitiert : „Sie wetten , ich tat. Ich habe es.“ Dies führte zu einer gemeldeten $ 500.000 Werbekampagne von NORML , sein Bild und das Zitat kennzeichnet. Bloomberg erklärte 2002 in einem Interview , dass er die Bemerkung bedauert und glaubt nicht , dass Marihuana entkriminalisiert werden soll. [83]

Verbrechen und Strafe [ Bearbeiten ]

Im April 2006 zusammen mit Boston Bürgermeister Thomas Menino , Bloomberg mitgegründet Bürgermeister gegen illegalen Guns . [84] [85] Eine Dezember 2013 Pressemitteilung von der Gruppe , die die Zweiparteienkoalition über 1000 Bürgermeister enthielt. [84]

Als Bürgermeister erhöhte Bloomberg die obligatorische Mindeststrafe für illegalen Besitz einer geladenen Pistole und sagt:. „Illegale Waffen auf unseren Straßen nicht gehören und wir diese Botschaft laut und deutlich zu senden Wir sind fest entschlossen , dass die Waffe Händler zu sehen , wer brechen sind das Gesetz zur Rechenschaft gezogen werden , und dass Kriminelle , die illegal geladene Gewehre tragen dienen schwere Zeit hinter Gittern.“ [86] Er wendet sich gegen die Todesstrafe und sagte , er würde „lieber jemanden einsperren und den Schlüssel wegwerfen und sie in harter Arbeit “. [86] Bloomberg ist ein entschiedener Befürworter des Stop-and-Frisk in New York City und zitierte , dass Stop and Frisk Kriminalitätsrate drastisch reduziert. [86]

Bildung [ Bearbeiten ]

Bloomberg ersetzt die Schulbehörde durch den Staat mit direkter mayoral Kontrolle über einzurichten öffentliche Bildung . [87] Er hob die Gehälter der Lehrer um fünfzehn Prozent [88] , während die Testergebnisse der Schüler in der Stadt und die Abschlussquote und stieg. [89] Er wendet sich gegen soziale Förderung , die besagt , dass die Schüler nur gefördert werden , wenn sie angemessen für die nächste Klassenstufe vorbereitet. Er favorisiert nach der Schule Programme Studenten zu helfen , die hinter sind. Als Bürgermeister gestärkt Bloomberg das Handy-Verbot in Schulen. [90]

Umweltfragen [ Bearbeiten ]

Während seiner zweiten Amtszeit als Bürgermeister von New York City, stellte Bloomberg PlaNYC : A Greener, Greater New York am 22. April 2007 der globale Erwärmung zu bekämpfen, die Umwelt zu schützen und die Vorbereitungen für die geplanten 1 Million Menschen zusätzlich erwartet , in der lebenden werden Stadt bis zum Jahr 2030 [91]

Unter PlaNYC, reduzierte New York City des ganze Stadt Treibhausgas - Emissionen in nur 6 Jahren um 19% seit 2005 und war auf dem Weg über eine 30% ige Reduktion vor dem PlaNYC 2030 Ziel zu erreichen. [92] Im Oktober 2007 als Teil PlaNYC startete Bloomberg die Million Bäume NYC Initiative, die für eine Million Bäume in der Stadt in den nächsten zehn Jahren zu pflanzen Ziel und Pflege. Im November 2015 gepflanzt New York City seinen millionsten Baum, zwei Jahre vor dem ursprünglichen 10-Jahres - Plan. [93]

Im Jahr 2008 berief Bloomberg das New York City Panel on Climate Change (NPCC), schießt die Stadt für den Klimawandel vorzubereiten. [94] Im Jahr 2012 Travel + Leisure Leser wählten New York City die "schmutzigsten American City" , die meisten noch vorhandenen Wurf zu haben. [95] Bloomberg wurde in motivierende andere Städten beteiligt , Änderungen vorzunehmen und hat über die Verringerung gesprochen Kohlendioxid - Emissionen , mit sauberem und effizientem Energieträger , mit Staugebühren in New York City , und die Förderung der öffentlichen Verkehrsmittel . [96]

Bloomberg stellte die Sonderinitiative für den Wiederaufbau und Resiliency (SIRR) im Juni 2013, nachdem die Stadt durch folgende Faktoren beeinträchtigt wurde Hurrikan Sandy im Oktober 2012. Die $ 20 Milliarden Initiative gelegt umfangreiche Pläne , die New York City gegen Zukunft zu schützen Auswirkungen des Klimawandels . [97] Am 26. September 2013 kündigte Bloomberg , dass die Luftverschmutzung Verringerung Bemühungen seine Regierung in der besten Luftqualität in New York City in mehr als 50 Jahren geführt hatten. [98] Die Mehrheit der Verbesserung der Luftqualität wurde aus schwerem verschmutzenden Heizölen durch New Yorker „Clean Heat“ Programm zur schrittweisen Einführung zurückzuführen. [99] während Bloomberge Amtszeit, im Vergleich zu 1,8 Jahren im Rest des Landes Als Ergebnis der verbesserten Luftqualität, war die durchschnittliche Lebenserwartung von New Yorkern drei Jahre erhöht. [100]

Immigration [ Bearbeiten ]

Auf Fragen der nationalen und Heimatschutz hat Bloomberg angegriffen Sozialkonservative auf Einwanderung , ihre Haltung unrealistisch rufen: „Wir werden nicht mehr als 12 Millionen Menschen abzuschieben, also lassen Sie uns diese Fiktion stoppen wir ihnen einen dauerhaften Status geben.“ [101] Er unterstützt eine Bundes-ID - Datenbank , die verwendet DNA und Fingerabdrucktechnologie Spur aller Bürger zu halten und ihren rechtlichen Status zu überprüfen. [102] Bloomberg hat entschieden , dass illegale Einwanderer Legalisierung angeboten werden sollen und unterstützten die Kongress - Bemühungen von John McCain und dem verstorbenen Ted Kennedy in ihrem Versuch , bei Einwanderungsreform im Jahr 2007 [103]

In Bezug auf die Grenzsicherheit, verglich er es in die Flut, und erklärt : „Es ist , als ob wir Agenten Grenzkontrolle zu tun , was ein Jahrhundert des Kommunismus konnte nicht erwarten: die Niederlage der natürlichen Marktkräfte von Angebot und Nachfrage ... und die Niederlage der natürlichen menschlichen Wunsch für Freiheit und Chancen. Sie könnte genauso gut wie in Ihrem Liegestuhl sitzt und der Flut sagt nicht zu kommen. Solange Amerika eine Nation zu dem Satz gewidmet bleibt , dass ‚alle Menschen gleich geschaffen sind, ausgestattet von ihrem Schöpfer mit gewissen unveräußerlichen Rechte, das unter diesem Leben, Freiheit und das Streben nach Glück, die Menschen aus nah und fern werden auch weiterhin den Eintritt in unser Land suchen.“ [104]

Im Jahr 2006 erklärte Bloomberg auf seiner wöchentlichen WABC Radiosendung , die illegale Einwanderung nicht über die finanzielle Ressourcen von New York City nicht belasten, da viele Einwanderern hart arbeiten und „nicht selbst von Dienstleistungen in Anspruch nehmen , bis ihre Situation dire ist“. [ Bearbeiten ]

Gesundheitsvorschriften [ Bearbeiten ]

Im Januar 2011 begannen städtische Schulen ein Pilotprogramm , das Mädchen über 14 Jahre alt werden , die mit Plan B Notfall - Kontrazeption ohne Zustimmung der Eltern erlaubt, es sei denn , die Eltern schriftlich abmelden. Beginnend mit fünf Schulen, hatte der Pilot dreizehn Schulen von September 2012 erweitert worden [105] [106]

Im September 2012 ging die Stadt ein Gesetz die Praxis der Beschneidung unter orthodoxen Juden zu begrenzen. Die Gesetzgebung erfordert in jedem Fall , dass der Mohel erhält Zustimmung Formen von den Eltern unterzeichnet, anzuerkennen , dass sie von gesundheitlichen Risiken im Zusammenhang mit der Reinigung die Wunde im Zusammenhang mitgeteilt wurden durch das Blut aus den männlichen Babys Organ zu saugen. Diese Regelung führte zu einem Aufschrei unter bestimmten orthodoxen jüdischen Gemeinden auf dieser angeblichen Verletzung ihrer Religionsfreiheit, [107] [108] und die Sache wurde auf Bundesgericht gemacht. [109]

Im gleichen Monat, die NYC Board of Health genehmigt Bloomberg Vorschlag zum Verbot des Verkaufs von vielen gesüßte Getränke mehr als 16 Unzen (473 ml.) Im Volumen. Die Grenze wäre für Unternehmen wie Restaurants und Kinos angewendet, aber er gilt nicht für Lebensmittelgeschäfte, darunter 7-Eleven. Diät Sorten von gesüßte Getränke waren nicht betroffen. [110]

Am 12. März 2013 wurden Stunden vor dem Verbot wirksam geplant, State Supreme Court schlug Justice Milton Prickeln es nach unten und entschied , dass das Board of Health , die Zuständigkeit fehlte es durchzusetzen und dass die Regel war „willkürlich und launenhaft“. Die Stadt legte gegen die Entscheidung. [111] Am 30. Juli wird die Appelationsabteilung bestätigte das untere Entscheidung des Gerichts, das Board of Health Angabe „nicht innerhalb der Grenzen seiner rechtmäßig beauftragten Behörde handeln“ und das Verbot war eine Verletzung der Gewaltenteilung Lehre, die legislativen behält Macht den Gesetzgeber und erlaubt nicht dem Board zu „Kehr Macht ausüben zu schaffen , was sie in der Regel für notwendig erachten“. Bloomberg kündigte an, dass die Stadt würde die Entscheidung Berufung einlegen. [112]

Bloomberg wurde für einige seiner Politik kritisiert , die als Erleichterung der Schaffung eines von vielen beschrieben wurden bevormundungsstaat . [113] Comedian Bill Maher , während auf Jimmy Kimmel Live sagte, dass Soda - Verbot von Bloomberg "gibt einen schlechten Namen Liberale". [114] Als Reaktion auf das Soda - Verbot, das Center for Consumer Freedom lief eine ganzseitige Anzeige in der New York Times ein Bild von Bloomberg Gesicht mit auf einem älteren weiblichen Körper überlagert ein Kleid und Schal trägt, mit dem Titel „The Nanny “und die tagline‚New Yorker Brauchen Sie noch einen Bürgermeister, kein Nanny.‘ [115] Andere haben darauf hingewiesen, dass die Raucherquote schnell während Bloomberg Amtszeit gefallen ist (die das Verbot des Rauchens in bestimmten Bereichen beteiligt). [113]

Die Kritik an Versuch , Bloomberg , den Verkauf von großen Erfrischungsgetränken zu verbieten abgeholt wurde, vor allem von republikanischen und libertären Kommentatoren und Politiker, als Angriffslinie in politischen Kampagnen in den Vereinigten Staaten. In einem Beispiel Virginia Generalstaatsanwalt Ken Cuccinelli und Kentucky Senator Rand Paul brachte Big Gulps zu einem gemeinsamen Auftritt für Cuccinelli der letztlich erfolglosen 2013 Gouverneurs- Kampagne Bloomberg Bemühungen zu symbolisieren Softdrink Verkäufe zu beschränken, den Bürgermeister zu kritisieren zu wollen „das Büro des Gouverneurs nach unten kaufen hier“, ein Verweis auf pro- Waffenkontrolle Anzeigen in seinem politisches Aktionskomitee in dem Zustand ausgeführt wurde. [116] republikanische Gesetzgeber in Wisconsin reagierten auf das Verbot von Sprache eingefügten Gemeinden aus zu verbieten ganzen Staat in einem Haushalt 2013 Rechnung , den Verkauf von großen Erfrischungsgetränken zu beschränken. [117]

Reaktion auf 9/11 [ Bearbeiten ]

Bloomberg glaubt , dass der 11. September 2001 Angriffe wurden Einzelereignisse sein nicht vorgesehen. Als er sein Amt antrat, stellte er ein Anti - Terror - Büro auf , die mit der NYPD Intelligenz Abteilung arbeitet zusammen Informationen über Terrorismus zu sammeln weltweit beeinflusst New York. [118] Er glaubt , dass für die Finanzierung innere Sicherheit der Bundesregierung sollte durch Risiko verteilt werden, in denen Städte, die die höchste Bedrohung für einen Terroranschlag haben , gelten als würde das meiste Geld bekommen. [119] Bloomberg ist auch ein Unterstützer der USA PATRIOT Act . [120]

Nach den 15. April 2013 Boston Marathon Bombardierungen , ausgedrückt Bloomberg der Auffassung , dass der Terrorismus Bedrohungen eine erneute Überprüfung der bürgerlichen Freiheiten erfordern, sagen „die Leute , die über Privatsphäre besorgt sind eine legitime Sorge haben, aber wir leben in einer komplexen Welt , wo du bist gehen zu müssen , ein Maß an Sicherheit haben , größer als in den alten Tagen tat zurück, wenn Sie ... unsere Gesetze und unsere Auslegung der Verfassung, glaube ich, müssen sich ändern.“ [121]

Wirtschaftliche Fragen [ Bearbeiten ]

Bloomberg charakterisiert sich als Geschäfts konservativ für die $ 6000000000 Defizit in einem $ 3 Milliarden Überschuss der Stadt drehen; jedoch konservativ PAC - Club for Growth hat ihn kritisiert , weil er erhöhte Grundsteuern und Ausgaben während dies zu tun.

Ein steuerlicher Konservativer zu sein , ist nicht über Programme zerschneiden, die den Armen helfen oder Gesundheitsversorgung zu verbessern, oder ein gewährleisten Netz der sozialen Sicherheit . Es geht darum , beharren Dienste effizient bereitgestellt werden, erhalten nur die Menschen , die sie brauchen, und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Fiscal Konservativen haben Herzen zu - aber wir bestehen auch unser Gehirn über die Verwendung, und das bedeutet , Ergebnisse anspruchsvolle und verantwortungsvolle Regierung hält zu ihrer Herstellung.
Für mich bedeutet das Geschäft Konservatismus Ausgleich Budgets - nicht Defizite , dass die nächste Generation läuft nicht leisten kann. Es bedeutet , die Effizienz der Verbesserung der Dienstleistungen erbringen , indem innovative Wege zu finden , mit weniger mehr zu tun. Es bedeutet , Steuersenkungen , wenn möglich , und klug , dies zu tun, so dass sie insgesamt nur erhöhen , wenn notwendig zum Ausgleich des Haushalts, und nur in Kombination mit Ausgabenkürzungen. Es bedeutet , wenn Sie einen Überschuss laufen, können Sie es speichern; Sie verschwenden es nicht. Und was am wichtigsten ist , ist ein steuerliches Konservatives Mittel für den unvermeidlichen wirtschaftlichen Abschwung vorbereitet - und von allen Indikationen, wir haben ein kommen.

- Michael Bloomberg, Rede der britischen Konservativen Partei , 30. September 2007 [76]

Bloomberg hat eine Abneigung gegen Steuern , ausgedrückt und erklärt : „ Die Steuern sind nicht gute Dinge, aber wenn Sie Dienstleistungen wollen, jemand muss für sie bezahlen, so dass sie ein notwendiges Übel.“ [122] Als Bürgermeister hat er Grundsteuern erhöht Budget - Projekte zu finanzieren; Allerdings schlug er im Januar 2007 eine Senkung der Grundsteuern um fünf Prozent und Kürzungen bei den Umsatzsteuern, einschließlich der Beseitigung von Steuern auf Kleidung und Schuhe. Bloomberg verwies auf die Wall Street Gewinne und den Immobilienmarkt als Beweis dafür , dass die Wirtschaft der Stadt boomt und könnte eine Steuervergünstigung behandeln. [123]

Bloomberg selbst beschrieben fiskalischen Konservatismus führte ihn auch die bestehende $ 6-Milliarden - Defizit zu beseitigen , wenn er sein Amt antrat. Bloomberg das Budget von New York City ausgeglichen durch eine Erhöhung der Grundsteuer und Kürzungen zu städtischen Einrichtungen zu machen. [124]

Bloomberg ist für für das Wohl der ganzen Gemeinschaft Steuererleichterungen für große Unternehmen bieten. Als Bürgermeister setzte sich Bloomberg den CEO von Goldman Sachs ihren Sitz gegenüber zu etablieren Ground Zero von $ 1,65 Milliarden in Steuererleichterungen versprechen. Bloomberg dieses Abkommen in Bezug auf , erklärte : „Diese [New York] ist , wo die besten leben und arbeiten wollen. Also sagte ich ihm [CEO von Goldman Sachs],‚Wir sind mit Minimierung Steuern helfen können. Reduzieren der Miete. Die Verbesserung der Sicherheit. aber am Ende, das ist über die Menschen. '“ [125]

Bloomberg hatte weniger freundschaftliche Beziehungen mit den Gewerkschaften als Bürgermeister. Im Jahr 2002, als Transitarbeiter in New York City zu schlagen drohte, hat Bloomberg durch ein Mountainbike durch die Stadt fahren zu zeigen , wie die Stadt mit dem Transit Streik von der Suche nach alternativen Transportmittel und nicht der Anbiederung an die Gewerkschaften befassen könnte. [126] Drei Jahre später ein Streit über Löhne und Gewerkschafts Vorteile führte zu einem dreitägigen Streik. Die Verhandlungen führten zum Ende des Streiks im Dezember 2005 [127]

Bloomberg ist ein überzeugter Verfechter des freien Handels und ist stark an gegen Protektionismus , und erklärt : „Die Dinge , die wir zu befürchten haben , ist diese protektionistische Bewegung , die den Kopf wieder in diesem Land aufgezogen hat ....“ Er macht sich Sorgen um das Wachstum von China und fürchtet den Nachlassen Kluft zwischen den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. „der Rest der Welt holt auf, und es gibt Leute, die sagen, übertraf uns ich hoffe , sie sind falsch ich die Hoffnung , die denken , wir sind immer noch in. gute Form hat recht. Aber dennoch ist jetzt die Zeit , um diese Probleme zu lösen.“ [128]

Bloomberg hat eine starke Betonung auf platziert die öffentliche Gesundheit und das Wohlbefinden, die Annahme vieler liberaler Politik. Als Bürgermeister machte er HIV, Diabetes und Bluthochdruck alle Top - Prioritäten. Er erweiterte das Rauchverbot der Stadt zu allen kommerziellen Einrichtungen und implementiert ein Trans - Fettsäuren Verbot in Restaurants. [129] Bloomberg hat sich ein starker Befürworter der gewesen New York City Gesundheit und Krankenhäuser Corporation ,  - die größte städtische Gesundheitsbehörde in den Vereinigten Staaten - mehr als 1,3 Millionen New Yorker dient, und hat den Einsatz von Informationstechnologie und propagiert Electronic Health Records zu erhöhen Effizienz und Patientenversorgung verbessern. [130] startete er ein Programm namens Gelegenheit NYC , die die Nation der allererste ist bedingten Cash - Transfer - Pilotprogramm entwickelt , die New Yorker den Kreislauf der Armut in der Stadt zu helfen , brechen. Er führte einen $ 7,5 Milliarden kommunalen bezahlbaren Wohnraum Plan, die größten in der Nation, die mit Gehäuse 500.000 New Yorker bieten sollte. [131]

Bloomberg Besorgnis über Armut zum Ausdruck gebracht hat und wachsende Klassenunterschiede und erklärt : „Diese Gesellschaft nicht vorwärts gehen kann, ist die Art , wie wir für die Zukunft sind, wo die Kluft zwischen den Reichen und den Armen wächst.“ [128]

Außenpolitik [ Bearbeiten ]

Als Bürgermeister machte Bloomberg Reisen nach Mexiko , dem Vereinigten Königreich , Irland und Israel in den ersten vier Monaten des Jahres 2007 [132] Ende 2007 dirigierte er eine Asien - Reise , die ihn nach China gebracht, wo er für mehr Informationsfreiheit genannt zur Förderung von Innovationen. Er besuchte die UN - Klimakonferenz in Bali .

Anfänglich stark Bloomberg den Krieg in der unterstützten Irak und die Gründe für in gehen. Er sagte : „Vergessen Sie nicht , dass der Krieg von hier nicht sehr viele Blöcke begonnen“ [133] zu Ground Zero anspielend. In Bezug auf den globalen Krieg gegen den Terrorismus einschließlich Irak , sagte er : „Es ist nicht nur die Amerikaner zu schützen. Es ist die Verantwortung Amerikas Menschen auf der ganzen Welt zu schützen , die frei sein wollen.“ Während der Präsidentschaftswahlen 2004 Kampagne veranstaltete New York City die Republican National Convention , bei der Bloomberg unterstützt Präsident George W. Bush für Präsidenten der Vereinigten Staaten. [134]

Seine Begeisterung schien etwas über den Verlauf des Krieges zu haben nachgelassen. Im August 2005 sagte er : „Ich denke , jedes sehr gemischte Gefühle über den Krieg hat , die Massenvernichtungswaffen zu finden und dann wurden sie nicht gefunden wurde gestartet.“ [135] Bloomberg äußerte Kritik der Demokraten im Kongress , die einen Zeitplan für den Rückzug aus dem Irak setzen wollten, sie „unverantwortlich“ zu nennen. [136]

Erhaltung und Entwicklungsfragen [ Bearbeiten ]

Bloomberg liefert eine Rede

Bloomberg ist ein Befürworter der großen Entwicklung . Er hat wiederholt zugunsten von Projekten wie dem kommen Pacific Park Mega-Entwicklung, der Hudson Yards Sanierung (auch Unterstützung einer U - Bahn - Erweiterung zu Hudson Yards) und dem Harlem rezoning Vorschlag. [137] Auf kleinere Problemen, Bloomberg dauert in der Regel auf der Seite der Entwicklung als auch. Er favorisiert den Abriss des Admirals Row [138] einen Supermarkt Parkplatz zu bauen. Allerdings hat Bloomberg gelegentlich kommt auf der Seite der Erhaltung, vor allem Wahrzeichen Widerruf für den Austin Nichols Lager in vetoing. [139] Dieser Schritt weit von Architekturhistorikern applaudiert. Der Stadtrat verwarf das Veto kurz darauf jedoch. [140]

Politischer Lauf [ Bearbeiten ]

2008 Präsidentschafts - Kampagne Spekulation [ Bearbeiten ]

Am 27. Februar 2008 kündigte Bloomberg , dass er nicht für das Präsidentenamt im Jahr 2008 laufen würde, und dass er einen Kandidaten, der einen unabhängigen und überparteilichen Ansatz nimmt würde billigen. [141] Er war auch eindeutig erklärt, live auf Dick Clark Neujahrs Rockin' Eve , 31. Dezember 2007, dass er dabei war, laufen nicht für Präsidenten im Jahre 2008. [142] Trotz früheren öffentlichen Aussagen von Bloomberg zu leugnen , Pläne für eine Präsidentschafts Lauf, [143] viele Experten glaubten , Bloomberg , eine Kampagne zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben würde. Am 7. Januar 2008 traf er an der University of Oklahoma mit einer parteiübergreifenden Gruppe, einschließlich (jetzt ehemaligen) Nebraska - Senator Chuck Hagel und ehemalige Georgia Senator Sam Nunn , die beide als mögliche Laufkollegen häufig erwähnt worden war - auf Druck der Haupt Parteikandidaten nationale Einheit und reduzieren zu fördern Partisanen Infarkt . Spekulationen darüber , dass Bloomberg in diesem Forum wählen würde , seine Kandidatur bekannt zu geben als unbegründet erwiesen. [144] [145]

Im Sommer 2006 traf er sich mit Al Von der Democratic Leadership Council , eine zentristische Gruppe, über die Logistik eines möglichen Lauf zu sprechen. [146] Nach einem Gespräch mit Bloomberg, republikanische Senator Chuck Hagel von Nebraska schlug vor , dass er und Bloomberg auf einem gemeinsamen unabhängigen Ticket für die Präsidentschaft laufen konnte. [147]

Auf dieser Woche am 10. Juni 2007 Anker George Stephanopoulos enthielt Diskussionsteilnehmer Jay Carney , die ein Gespräch zwischen Bloomberg und Top-Mitarbeitern erwähnt , wo er Bloomberg etwa gehört fragen , wie viel eine Präsidentschafts - Kampagne kosten würde. Carney sagte , dass ein ständiger Mitarbeiter antwortete : „Etwa $ 500 Millionen.“ Nach einem Washington Post Artikel, ein Budget $ 500 Millionen erlauben würde , Bloomberg viele der häufigsten Hindernisse konfrontiert zu umgehen Dritten Kandidaten sucht das Weiße Haus . [148] Am 19. Juni 2007 verließ Bloomberg die Republikanische Partei , die Einreichung als unabhängige nach einer Rede des aktuelle politische Klima in Washington kritisiert. [149] [150]

Am 9. August 2007 in einem Interview mit dem ehemaligen CBS News Anker Dan Rather , der am August 21 ausgestrahlt, Bloomberg erklärte kategorisch , dass er nicht für Präsidenten lief, dass er nicht laufen würde, und dass es keine Umstände , unter denen waren , er würde „und sprach : Wenn mich jemand fragt , wo ich stehe, sage ich ihnen. Und das ist kein Weg , um gewählt werden, in der Regel. Niemand wird mich wählen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Was ich möchte , ist zu tun , um der Lage sein , Einfluss auf den Dialog. ich bin ein Bürger.“ [151]

Trotz der anhaltenden Dementis weiterhin eine mögliche Kandidatur Bloomberg das Thema der Aufmerksamkeit der Medien sein, einschließlich einem im November Newsweek Titelgeschichte. [152] Während eines privaten Empfangs im Dezember 2007 führte Bloomberg eine Version von Bingo , in dem die Gäste die Bedeutung der Zahlen auf einer gedruckten Karte zu erraten waren. Bei Bloomberg die Bedeutung von 271 fragte, antwortete ein Gast richtig: Die Zahl der Wahlstimmen von George W. Bush im Jahr 2000 erhielt [153] Im Januar 2008 CNN berichteten , dass eine Quelle Bloomberg nahe sagte , dass der Bürgermeister eine Forschung ins Leben gerufen hatte , Anstrengung seine Chancen beurteilen kann, ob eine mögliche Präsidentschaftskandidatur zu gewinnen. Laut dem Bericht, der nicht identifizierten Quelle erklärte auch , dass Bloomberg Anfang März als ein Zeitplan für eine Entscheidung darüber, ob oder nicht zu laufen gesetzt hatte. [154] Am 16. Januar 2008 wurde berichtet , dass Bloomberg Geschäftsinteressen in „eine Art platziert wurden blindes Vertrauen “ wegen seiner möglichen Lauf für den Vorsitz. Seine Interessen wurden unter der Leitung von setzen Quadrangle Gruppe , mitbegründet von berichtete Bloomberg Freund Steven Rattner , obwohl Bloomberg „weiterhin die Kontrolle über und Zugriff auf bestimmte Anlageentscheidungen haben“. [155]

Am 18. Januar 2008 wird die Associated Press berichtete , dass Bloomberg ein Treffen in hatte Austin, Texas mit Clay Mulford, ein Stimmzettel-Zugang Experten und Kampagnen - Manager für Ross Perot ‚s Dritte Wahlkampagnen. Bloomberg bestritten , dass die Sitzung eine mögliche Präsidentschaftskampagne von ihm betroffen, die besagt , „Ich bin kein Kandidat.? - es könnte nicht deutlicher sein Welche der Worte verstehen Sie nicht“ [141] Am 28. Februar 2008 erklärte Bloomberg : „Ich bin nicht - und werde nicht -. Ein Kandidat für Präsidenten“ Er fügte hinzu , dass er „ die Hoffnung , dass die aktuellen Kampagnen der Herausforderung durch wirklich unabhängige Führung anbietet. Die produktivste Rolle , die ich dienen kann , ist sie nach vorne schieben, um die Mittel zu meiner Verfügung mit einer echten und ehrlichen Debatte zu fördern . [141]

Zur gleichen Zeit , dass der Präsidentenlauf betrachtet wurde, gibt es auch einige Spekulationen , dass Bloomberg ein Kandidat für die Vizepräsidentschaft im Jahr 2008. In einem Blog - Posting vom 21. Juni sein könnte, 2007 Ben Smith von The Politico stellte die Frage, ob ein Vizepräsidentschaftskandidat kann eine ganze Präsidentenkarte selbst finanzieren. [156]

Rumoured Gouverneurs- Kampagne [ Bearbeiten ]

Die am 6. November 2007 New York Post detaillierten Bemühungen von New York State Republikanern zu rekrutieren Bloomberg damals amtierenden Gouverneur entgegenzutreten Eliot Spitzer in dem staatlichen Wahl 2010 . Frühe Umfragen angegeben Bloomberg Spitzer in einem Erdrutsch besiegen würde. (Das Potential 2010 Match-up wurde gegenstandslos , wenn Spitzer am 17. März zurückgetreten, 2008) [157] A 20. März 2008, Umfrage von New York State Wähler hatte der Bürgermeister Topping neu Gouverneur bestieg David Paterson und der ehemalige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani für die 2010 Gouverneurs- Wahl. [158] Bloomberg verweigerte Pläne für das Gouverneursamt im Jahr 2010 zu laufen, und suchte nicht die Nominierung. [159]

Präsidentenkampagne 2012 Spekulationen und Rolle [ Bearbeiten ]

Im März 2010 Top-politischen Strategen von Bloomberg Kevin Sheekey trat von seiner bürgermeisterlichen Beratungs Position und kehrte nach Bloomberg LP , Bloomberg des Unternehmens. Es wurde spekuliert , dass der Umzug Sheekey vorläufige Bemühungen für eine Bloomberg - Präsidentschafts - Kampagne im beginnen würde es ermöglichen Wahl 2012 . Ein einzelne der Nähe von Bloomberg sagte, „die Idee weiter fort nicht weit von seinem [Bloomberg] Geist ist“. [160]

Im Oktober 2010 an der Ausschuß Michael Bloomberg - Entwurf - der Bloomberg versucht hatte , zu rekrutieren für die Präsidentschaft im Jahr 2008 laufen - bekannt gegeben , dass seine Bemühungen wurde die Neubelebung des Bloomberg davon zu überzeugen , eine Präsidentschaftskampagne im Jahr 2012 zu führen [161] [162] Der Ausschuß Mitglieder darauf bestanden , dass sie bei den Bemühungen trotz Bloomberg wiederholten Dementis von Interesse bei der suche nach der Präsidentschaft fortbestehen würde. [162] [163]

Während am 12. Dezember 2010 Folge von Meet the Press , Bloomberg im Jahr 2012 einen Lauf für den Vorsitz ausgeschlossen, die besagt: „Ich bin nicht für Präsidenten laufen soll,“ weitere Zugabe „Ich suche nicht auf der Möglichkeit , die laufenden ... keine Möglichkeit, nicht wie.“ [164] Am 24. Juli 2011, in der Mitte der Demokraten und Republikaner Unfähigkeit , sich auf einen Budgetplan und damit eine Erhöhung der Bundes-Schuldengrenze zu einigen, die Washington Post veröffentlichte einen Blog - Post über Gruppen Dritten Ansätze zu organisieren. Er konzentrierte sich auf Bloomberg als die beste Hoffnung für eine ernsthafte Drittpräsidentschaftskandidatur im Jahr 2012 [165]

Während eines Auftritts in The Daily Show im Juni 2012, London Bürgermeister Boris Johnson sagte Gastgeber Jon Stewart , dass er nicht wußte , warum Bloomberg ein Angebot für den Vorsitz bei den bevorstehenden Wahlen ausgeschlossen hatte, erklärte , dass er wäre „ein großer Kandidat“. [166]

Bloomberg hatte privat deutete er glaubte , Mitt Romney am Laufen , das Land besser wäre, konnte ihn aber nicht öffentlich wegen zu sozialen Fragen wie Abtreibung und Waffenkontrolle Positionen Romney unterstützen. [167] In der Zeit unmittelbar nach dem Hurrikan Sandy im November 2012, schrieb Bloomberg einen op-ed befürwortet offiziell Barack Obama für Präsident Obamas Politik auf den Klimawandel unter Berufung. [168] [169]

2016 Präsidentschafts - Kampagne Spekulation und Rolle [ Bearbeiten ]

Am 23. Januar 2016 wurde berichtet , dass Bloomberg wurde erneut einen Präsidentenlauf als unabhängigen Kandidat in der Berücksichtigung 2016 Wahl. [170] [171] Dies war das erste Mal , wenn er offiziell bestätigt hatte er einen Lauf erwäge. [172] Backers von Bloomberg begründet , dass die republikanischen und demokratischen Parteien sind über Präsidentschaftskandidaten zu wählen , die viele Wähler abstoßen würde, und Bloomberg viele dieser unzufriedenen Wähler als zentristische erfassen könnte. [173] jedoch am 7. März kündigte Bloomberg würde er nicht für das Präsidentenamt kandidieren werden. [174] [175] Bloomberg unterstützte Hillary Clinton an der 2016 Democratic National Convention am 27. Juli [176] [177] [178]

Philanthropy [ Bearbeiten ]

Umweltschutzgruppen [ Bearbeiten ]

Bloomberg ist ein engagierter Umweltschützer und hat sich dafür Politik Klimawandel zumindest zu kämpfen , da er der Bürgermeister von New York City wurde. Auf nationaler Ebene, Bloomberg hat für den Übergang Energiemix die Vereinigten Staaten von fossilen Brennstoffen konsequent geschoben zu reinigen Energie. Im Juli 2011 gespendet Bloomberg $ 50 Millionen durch Bloomberg Philanthropies zu Sierra Club ‚s über Kohle Kampagne, so dass die Kampagne ihre Bemühungen erweitern Kohlekraftwerke aus 15 Staaten und 45 Staaten zu schließen. [179] [180] Am 8. April 2015 auf dem Erfolg der über Kohle Kampagne zu bauen, kündigte Bloomberg eine zusätzliche Bloomberg Philanthropies Investition von 30 Millionen $ im Jenseits Coal Initiative abgestimmt mit weiteren 30 Millionen $ von anderen Gebern, zu helfen sichert den Ruhestand Hälfte der amerikanischen Flotte von Kohlekraftwerken bis zum Jahr 2017 [181]

Bloomberg vergab $ 6.000.000 Zuschuss durch Bloomberg Philanthropies zum Environmental Defense Fund zur Unterstützung strenger Vorschriften über Glencore in den 14 Staaten mit der schwersten Erdgasproduktion. [182]

Im Oktober 2013 starteten Bloomberg und Bloomberg Philanthropies die Risky Business Initiative mit dem ehemaligen US - Finanzminister Hank Paulson und Hedge-Fonds - Milliardär Tom Steyer . Die gemeinsame Anstrengung gearbeitet , um die Wirtschaft der Notwendigkeit einer nachhaltigen Energie- und Entwicklungspolitik durch die Quantifizierung und publiziert die wirtschaftlichen Risiken der Vereinigten Staaten steht von den Auswirkungen des Klimawandels zu überzeugen. [183] Im Januar 2015 führte Bloomberg Bloomberg Philanthropies in einer Million $ 48 Partnerschaft mit der Heising-Simons Familie der Clean Energy Initiative zu starten. Die Initiative unterstützt zustandsbasierte Lösungen des sicherstellen sollten , Amerika hat ein sauberes, zuverlässiges und bezahlbares Energiesystem. [184]

Seit 2010 hat sich Bloomberg eine zunehmend globale Rolle in Umweltfragen gemacht. Von 2010-13 war er als Vorsitzender des C40 Cities Climate Leadership Group , ein Netzwerk der zusammen Kohlenstoff - Arbeits größten Städte der Welt - Emissionen zu reduzieren. [185] Während seiner Amtszeit arbeitete Bloomberg mit Präsident Bill Clinton C40 mit der Clinton Climate Initiative zu verschmelzen, mit dem Ziel , ihre Anstrengungen im globalen Kampf gegen den Klimawandel weltweit von zu verstärken. [186] Er dient als Präsident des Verwaltungsrates der C40 Cities. [187] Im Januar 2014 begann Bloomberg ein Fünf-Jahres - Engagement $ 53 Millionen durch Bloomberg Philanthropies an die Vibrant Oceans Initiative in Höhe von insgesamt. Die Initiative Partner Bloomberg Philanthropies mit Oceana , Rare und Förderung der Kapital Reform der Fischerei zu helfen und nachhaltige Bevölkerung weltweit zu erhöhen. [188]

Am 31. Januar 2014 Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki-moon ernannt Bloomberg als seine ersten Sonderbeauftragten für Städte und Klimawandel der Vereinten Nationen arbeiten mit den Städten zu helfen , den Klimawandel zu verhindern. [189] Im September 2014 berief Bloomberg mit Ban und weltweit führende Unternehmen auf dem UN - Klimagipfel bestimmte Aktionen ankündigt Klimawandel im Jahr 2015 zu kämpfen [190]

Ende 2014, Bloomberg, Ban Ki-moon und globale Stadtnetze ICLEI -Local Governments for Sustainability (ICLEI), C40 Cities Climate Leadership Group (C40) und United Cities and Local Governments (UCLG), mit Unterstützung von UN-Habitat, der ins Leben gerufen Compact des Bürgermeisters , eine globale Koalition von Bürgermeister und Stadtbeamten Verpfändung lokale Treibhausgasemissionen zu reduzieren, verbessert Elastizität an dem Klimawandel, und ihre Fortschritte verfolgen transparent. [191] Bis heute sind über 250 Städte , die mehr als 300 Millionen Menschen weltweit und 4,1% der gesamten Weltbevölkerung, haben auf die Compact der Bürgermeister verpflichtet, [192] , die mit dem verschmolzen wurde Konvent der Bürgermeister im Juni 2016. [193 ] [194]

Am 30. Juni 2015 Bloomberg und Bürgermeister von Paris Anne Hidalgo gemeinsam die Schaffung des Klimagipfels für lokale Führer angekündigt, die am 4. Dezember einberufen, 2015 [195] Der Klimagipfel versammeln Hunderte von Stadtführern aus dem ganzen Welt in Paris city Hall, [196] [197] Kennzeichnung die größte dokumentierte Sammlung von lokalen Führern über das Thema Klimawandel zu bekämpfen. [198] Der Gipfel endete mit der Präsentation der Pariser Erklärung, ein Versprechen von Führern aus zusammengesetzten globalen Städten Kohlendioxid - Emissionen um 3,7 Gigatonnen jährlich bis 2030 zu senken [199]

Während der 2015 UN - Klimakonferenz in Paris, Mark Carney , Gouverneur der Bank of England und den Vorsitzenden des Financial Stability Board , bekannt gegeben , dass Bloomberg wird eine neue globale Task Force führt entworfen Industrie und Finanzmärkte , um die wachsenden Risiken des Klimas verstehen Veränderung. [200]

Bloomberg und ehemalige Sierra Club Executive Director Carl Pope erwartet ein Buch über den Klimawandel „Klima der Hoffnung: Wie Städte, Unternehmen und Bürger können den Planeten retten“ , Co-Autor [201] von St. Martins Press veröffentlicht werden. [202] Die Veröffentlichung des Buches ist 18. April 2017.

Andere Ursachen [ Bearbeiten ]

Nach einem Profil von Bloomberg in Fast Company , sein Bloomberg Philanthropies hat Stiftung fünf Schwerpunktbereiche: öffentliche Gesundheit, Kunst, Regierung Innovation, Umwelt und Bildung. [203] Nach der Chronik der Philanthropie , waren Bloomberg die drittgrößte philanthropischen Spender in Amerika im Jahr 2015 [204] Durch seine Bloomberg Philanthropies Foundation hat er gespendet und / oder verpfändet $ 60 Millionen im Jahr 2006 $ 47 $ 240 Millionen im Jahr 2005, Millionen im Jahr 2007, $ 150 Millionen im Jahr 2009 $ 332 Millionen im Jahr 2010 $ 311 Millionen im Jahr 2011 und $ 510M in 2015 [204] [205]

2011 Empfänger enthalten die Kampagne für Tabak-Free Kids; Centers for Disease Control and Prevention ; Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health ; Welt Lung Foundation und der Weltgesundheitsorganisation . Im Jahr 2013 wurde berichtet , dass Bloomberg $ 109.240.000 in 556 Zuschüssen und 61 Länder zu Kampagnen gegen Tabak gespendet hatte. [16] Laut der New York Times , war Bloomberg ein „anonymer Spender“ die Carnegie Corporation , 2001-2010, mit Geschenken von $ 5 Millionen bis $ 20 Millionen pro Jahr reichen. [206] Die Carnegie Corporation , diese Beiträge zu Hunderten von New York City Organisationen im Bereich von verteilten Tanztheater von Harlem zu Gilda Club , eine gemeinnützige Organisation , die mit Krebs Unterstützung für Menschen und Familien zur Verfügung stellt. Er fährt fort , die Kunst durch seine Stiftung zu unterstützen. [207]

Im Jahr 1996, Bloomberg , die William Henry Bloomberg - Professur in Harvard mit einem $ 3.000.000 Geschenk zu Ehren seines Vaters ausgestattet, der 1963 gestorben ist , sagte : „sein ganzes Leben lang, erkannte er die Bedeutung für den Non - Profit - Sektor der Annäherung besser zu helfen , die Wohl der ganzen Gemeinschaft.“ [208] Bloomberg stiftete seine Heimatstadt Synagoge, Tempel Shalom, der für seine Eltern als William und Charlotte Bloomberg Jewish Community Center von Medford umbenannt wurde. [209]

Bloomberg berichtet $ 254 Millionen im Jahr 2009 auf fast 1.400 gemeinnützige Organisationen geben, sagte : „Ich bin ein großer Anhänger sie alle weg zu geben und haben immer gesagt , dass die beste Finanzplanung endet mit den Scheck an den Bestatter Prellen.“ [210] Bloomberg hat mehr als $ 1,8 Milliarden auf mehr als 850 gemeinnützige Organisationen gespendet. [211]

Im Juli 2011 startete Bloomberg eine $ 24 Millionen Initiative „Innovation Liefer Teams“ in fünf Städten zu finanzieren. Die Teams sind einer von Bloomberg Philanthropies' wichtigsten Ziele: Förderung des Regierungs Innovation. [212] Im Dezember 2011 startete Bloomberg Philanthropies eine Partnerschaft mit Online - Ticket - Suchmaschine SeatGeek Künstler zu verbinden mit neuem Publikum. Genannt der Discover New Yorker Arts Project umfasst die Projektorganisationen HIER, in New York Theater Workshop , und die Kaufman - Center . [213] Am 22. März 2012 kündigte Bloomberg seine Stiftung $ 220 Millionen über vier Jahre im Kampf gegen die globalen Tabakkonsum Verpfändung wurde. [214]

Bloomberg hat $ 200 Millionen gegenüber dem Bau neuer Gebäude gespendet , die an der Johns Hopkins Hospital , dem Lehrkrankenhaus und biomedizinische Forschungseinrichtung der Johns Hopkins University School of Medicine , einschließlich der Charlotte R. Bloomberg Kinderzentrum. [211] Im Januar 2013 Johns Hopkins University bekannt , dass mit einem aktuellen Gesamt Geben von $ 350 Millionen Geschenk, Bloomberg zu seinem Bachelor Alma Mater $ 1,1 Milliarden übertroffen; sein erstes Geschenk an die Schule, 48 Jahre vor, eine $ 5 Spende gewesen. [215] Fünf Siebentel des Geschenks $ 350 Millionen an dem zugewiesenen Bloomberg Distinguished Professuren , 50 Bloomberg geehrte Professoren (BDP) , dessen ausstatten interdisziplinärer Expertise kreuzt traditionelle akademische Disziplinen. [216]

Im September 2016, auf der School of Public Health hundertjähriges Bestehen Bloomberg Philanthropies beigetragen seine gesamte Lebensdauer Beitrag zur Universität zu $ 1,5 Milliarden $ 300 Millionen , um die Bloomberg American Health Initiative zu etablieren, zu bringen. [217]

Am 29. März 2016 trat Bloomberg Vizepräsident Joe Biden an der Johns Hopkins University die Schaffung des ankündigen Bloomberg-Kimmel - Instituts für Krebsimmuntherapie an der Johns Hopkins School of Medicine in East Baltimore. [218] [219] Das Institut mit einem $ 50 Millionen Geschenk von Bloomberg ins Leben gerufen wurde, ein Geschenk $ 50 Millionen von Philanthrop Sidney Kimmel und 25 Millionen $ von anderen Gebern. [220] Es wird die Krebstherapie Forschung, Technologie und Entwicklung der Infrastruktur und private Partnerschaften unterstützen. [221] Das Institut umfasst der Geist des Vizepräsidenten Bidens „Krebs Moonshot“ Initiative, die eine Heilung für Krebs durch nationale Koordinierung der staatlichen und privaten Sektor Ressourcen zu finden sucht. [218]

Er ist der Gründer von Every für Gewehr - Sicherheit (frühe Bürgermeister gegen illegale Guns), eine Waffenkontrolle Interessengruppe. Am 17. August 2016 die Weltgesundheitsorganisation ernannt Bloomberg als weltweiten Botschafter für nichtübertragbaren Krankheiten. [222] In dieser Rolle wird Bloomberg Privatwirtschaft und die politischen Führer mobilisieren die helfen , die Todesfälle durch vermeidbare Krankheiten zu reduzieren, Verkehrsunfälle, Tabak, Übergewicht und Alkohol. WHO-Generaldirektorin Margaret Chan zitierte laufende Unterstützung von Bloomberg für die WHO Anti-Raucher, Ertrinken Prävention und Verkehrssicherheitsprogramme in ihrer Ankündigung seiner neuen Rolle. [223] [224]

Am 25. August 2016 Bloomberg Philanthropies und Harvard University kündigten die Schaffung der gemeinsamen Bloomberg Harvard Stadt Leadership Initiative. [225] Gefördert durch ein Geschenk $ 32 Millionen von Bloomberg wird die Initiative Gastgeber bis 300 Bürgermeister und 400 Mitarbeiter aus dem ganzen Welt in den nächsten vier Jahren im Executive Training Programmen konzentrieren sich auf effektives Management der öffentlichen Sektor und Innovation auf Stadtebene zu erhöhen. [226]

In einer Zeremonie am 18. Oktober 2016, die Museum of Science, Boston kündigte ein $ 50 Millionen Geschenk von Bloomberg. [227] Die Spende markiert vierte Gabe von Bloomberg in das Museum, das er mit Funken seine intellektuelle Neugier als Gönner und Schüler während seiner Jugend in Sicht Medford, Massachusetts . [228] Die Stiftung wird das Museum der Abteilung Bildung als William und Charlotte Bloomberg Science Education Centre, zu Ehren von Bloomberg Eltern unterstützen und umbenennen. Es ist die größte Spende in dem 186-jährigen Geschichte des Museums. [229]

Am 5. Dezember 2016 wurden Bloomberg Philanthropies der größte Geldgeber für Tabak-Kontrolle Anstrengungen in den Entwicklungsländern. Die Gruppe kündigte ein $ 360 Millionen Engagement auf ihre bereits bestehende Verpflichtung, seinen Gesamtbeitrag brachte die Nähe von $ 1 Milliarde. Diese neue Spende wird dazu beitragen , ihre bisherige Arbeit zu erweitern, wie Länder immer Tabakkonsum zu überwachen, starke Tabak-Kontrollgesetze einzuführen und Massenmedien Kampagnen erstellen , die Öffentlichkeit über die Gefahren des Tabakkonsums zu erziehen. Das Programm umfasst 110 Länder, darunter China , Indien , Indonesien und Bangladesh . [230]

Persönliches Leben [ Bearbeiten ]

Im Jahr 1975 heiratete Bloomberg Susan Elizabeth Barbara Brown, ein britischer Staatsangehöriger von Yorkshire , Vereinigtes Königreich . [231] Sie hatten zwei Töchter: Emma (geb. 1979 c.) Und Georgina (geb. 1983), der auf vorgestellten wurde Born Rich - , ein Dokumentarfilm über die Kinder der extrem reicht. Bloomberg geschieden Brown im Jahr 1993, aber er sagte , hat sie sein bleibt „bester Freund.“ [16] Ab 2010 lebte Bloomberg mit dem ehemaligen New York Bankenleiter Diana Taylor . [232] [233] [234] Seine Tochter Emma zu Christopher Frissora, Sohn von Milliardär und Geschäftsmann ist verheiratet Mark Frissora . [235]

Zulassung als Berufspilot, [236] Bloomberg Piloten ein AW109 Hubschrauber , und ist in der Nähe der Spitze der Warteliste für ein AW609 tiltrotor Flugzeuge. [237] In seiner Jugend war er ein lizenzierter Amateurfunker , war in kompetent Morse - Code und gebaut Schinken - Radios . [238]

Seine jüngere Schwester, Marjorie Tiven, war Kommissar der New York City Kommission für die Vereinten Nationen, Consular Corps und Protokoll, seit Februar 2002 [239]

Im Jahr 2013 besaß er 13 Objekte in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt, darunter ein Herrenhaus im georgianischen Stil erbaut. [240] [241] Seine neueste Errungenschaft ist ein historisches Gebäude in London , die einst Schriftsteller gehörte George Eliot . [242]

Preise und Auszeichnungen [ Bearbeiten ]

Bei den 2007 Beginn Übungen für Tufts University lieferte Bloomberg die Festansprache. [243] Er wurde einen Ehrentitel in ausgezeichnet öffentlichen Dienst von der Universität. Ebenso lieferte Bloomberg 2007 den Beginn Adresse an Bard College , wo er auch einen Ehrengrad verliehen Doctor of Humane Letters . [244] Im Februar 2003 erhielt er den "Preis für Distinguished Leadership in Global Capital Markets" von der Yale School of Management . [245] Bloomberg wurde die 39. einflussreichste Person in der Welt in den Jahren 2007 und 2008 benannt 100 Zeit . [246] Im Oktober 2010 Vanity Fair reihte ihn # 7 in seiner "Vanity Fair 100: Die neuen 2010 Stellen" [247]

Im Mai 2008 wurde Bloomberg einen Ehrendoktortitel der Gesetze von der ausgezeichnet University of Pennsylvania , wo er die Festrede von 2008 in die Klasse geliefert [248] Bloomberg lieferte die Festansprache zu der Klasse von 2008 im Barnard College , mit Sitz in New York City, nachdem die Barnard Medal of Distinction empfängt, die höchste Auszeichnung des College. [249]

Im Jahr 2009 Er erhielt den Ehrengrad von Doctor of Humane Letters von Fordham University [250] Im Mai 2011 war Bloomberg der Sprecher für Princeton University ‚s 2011 baccalaureate Service . [251]

Im Juni 2014 war Bloomberg der Sprecher für Williams College ‚s 2014 Beginn . [252] Er erhielt einen Ehrentitel als Doktor der Rechte. [253] Bloomberg wurde eine Tribut Auszeichnung bei den 2007 gegeben Gotham Awards , einer in New York City ansässigen celebrator von unabhängigem Film . [254] Am 19. November 2008 erhielt Bloomberg Die hundert Jahre Vereinigung von New York ‚s Gold Medal‚in Anerkennung für herausragende Beiträge zur Stadt New York‘. [255] Außerdem wurde er Ehrendoktor verliehen Fordham University ‚s 2009 Beginn Zeremonien. [256]

Im Jahr 2009 erhielt Bloomberg eine gesunden Gemeinschaften Leadership Award von Führung für gesunde Gemeinschaften - ein Robert Wood Johnson Foundation nationalen Programm - für seine Politik und Programme , die den Zugriff auf gesunde Lebensmittel und körperliche Aktivität Optionen in der Stadt zu erhöhen. [257] Zum Beispiel Zugang zu Lebensmittelgeschäften in unterversorgten Gebieten zu erhöhen, entwickelte ich die Bloomberg - Administration Programm FRESH genannt , die Zonierung und finanzielle Anreize für Entwickler bietet, Lebensmittelgeschäft Betreiber und Landbesitzer. [258] Seine Regierung schuf auch eine gesunde Bodega Initiative, die Proben und Promotion - Unterstützung für Lebensmittelgeschäft in niedrigeren Einkommen Bereichen gesunde Nahrung liefert sie zu ermutigen, ein Prozent Milch und Obst und Gemüse zu tragen. [259] Unter Bloomberg Führung, die Stadt ein grünen Carts Gesetz verabschiedet, [260] , die in der unteren Einkommensbereichen Mobile produziert Anbieter unterstützt; erweitert Bauernmärkte der Stadt Health Bucks Programm , die Coupons an berechtigte Personen bietet bei Bauern produzieren kaufen Märkte in unteren Einkommenbereichen; [261] und $ 111 Millionen in Kapitalfinanzierung für Spielplatz Verbesserungen verpflichtet. [262] in New York war auch eine der ersten Städte in der Nation Gönner zu helfen , informierte Entscheidungen über ihre Ernährungsgewohnheiten von Fast-Food - Restaurants und Restaurantketten erfordern ihre Menüs mit Kalorien - Informationen zu beschriften. [263]

Im Jahr 2010 erhielt Bloomberg den US - Senator John Heinz Award für Greatest Public Service von einem gewählten oder ernannten Amt, eine Auszeichnung jährlich vergeben Jefferson Awards . [264]

Im Jahr 2013 wurde Bloomberg als Antrittspreisträger des gewählten Genesis - Preis , eine Auszeichnung $ 1 Million für jüdische Werte jährlich werden. [265] Er wird seine US $ 1M Auszeichnung in einem globalen Wettbewerb investieren, die Genesis - Generation Herausforderung, junge Erwachsene große Ideen zu identifizieren , die Welt zu verbessern. [266]

Im Jahr 2014 wurde Bloomberg den Ehrendoktor of Laws von verliehen Harvard University in Anerkennung seines öffentlichen Dienstes und die Führung in der Welt der Wirtschaft. [267]

Am 6. Oktober 2014 Königin Elizabeth II genannt Bloomberg zum Ehrenritter Kommandeur des Ordens des Britischen Empire für seine „erstaunlichen unternehmerischen und philanthropische Bemühungen, und die viele Möglichkeiten , in denen sie das Vereinigte Königreich und die UK-US besondere Beziehung profitiert haben .“ Wie Bloomberg nicht ein Bürger der ist Vereinigten Königreichs , kann er nicht den Titel „Sir“ verwenden, sondern kann nach eigenem Ermessen verwenden Sie die Post-nominal BuchstabenKBE “. [268]

Im Jahr 2015 wurde der Bloomberg - Terminal prominent in dem "Tools of the Trade" Finanztechnologie Ausstellung im Silicon Valley Computer History Museum, sowie das Smithsonian National Museum of American History ausgestellt. [19]

Im März 2017 wurde Bloomberg sechsten auf den in Großbritannien ansässigen Unternehmen Richtopia-Liste der 200 einflussreichsten Philanthropen und Social Entrepreneurs eingestuft. [269] [270]

Siehe auch [ Bearbeiten ]

Referenzen [ Bearbeiten ]

  1. Aufspringen ^ „über Mike Bloomberg“ . mikebloomberg.com. 2015 Archivierte aus dem Original am 12. Juli 2016 . Abgerufen 31 Juli, Jahr 2016 . 
  2. Aufspringen ^ „Die Milliardäre Liste der Welt“ . Forbes.com. 2017 . Abgerufen 26 Juli, Jahr 2017 . 
  3. Aufspringen ^ Banjo, Shelly (2010-08-05). „Bürgermeister Verpfändungen Reichtum“ . Wall Street Journal . ISSN  0099-9660 . Abgerufen 2017.04.22 . 
  4. Aufspringen ^ Harris, Elizabeth A. (20. Juni 2011). „Charlotte R. Bloomberg, Bürgermeister der Mutter, ist tot bei 102“ . Die New York Times . Abgerufen 7 November, 2011 . 
  5. Aufspringen ^ https://www.britannica.com/biography/Michael-Bloomberg
  6. Aufspringen ^ Purnick, Joyce (9. Oktober 2009). "Mike Bloomberg" . Die New York Times . 
  7. Aufspringen ^ Ford, Beverly; Lovett, Kenneth; Blau, Reuven; Einhorn, Erin; Lucadamo; Kathleen (19. Juni 2011). "Charlotte Bloomberg, Bürgermeister Bloomberg der Mutter, stirbt bei 102", New York Daily News ; abgerufen 12. Juli 2011.
  8. Aufspringen ^ Michael M. Grynbaum (19. März 2012). „Bürgermeister Enge Beziehungen zur Heimatstadt Fade, aber für ein paar, sind sie noch Felt“ . Die New York Times . Abgerufen 20 März, 2012 . 
  9. Aufspringen ^ Townley, Alvin (2007). Legacy of Honor: Die Werte und Influence of America Eagle Scouts (New York:. St. Martins Press, S. 111-18;ISBN 0-312-36653-1); abgerufen 14. Februar 2012.
  10. Aufspringen ^ Auletta, Ken (10. März 1997), "The Bloomberg Threat" , The New Yorker , 73 (3), S.. 38, aus archivierten dem Original am 20. November 2001 
  11. Aufspringen ^ Daniels, Meghan (15. April 2011). "Life After B-School: 5 Very Different HBS Grads" . KNewton Blog . Abgerufen 14 Februar, 2012 . 
  12. Aufspringen ^ Bloomberg, Michael (1997). Bloomberg Bloomberg . John Wiley & Sons, Inc. p. 17. ISBN  0-471-15545-4 . 
  13. Aufspringen ^ Bloomberg, Michael (1997). Bloomberg Bloomberg, John Wiley & Sons, Inc."The Last Supper",ISBN 0-471-15545-4
  14. Aufspringen ^ Patrick McGeehan,"Stadt Will Hilfe umschulen entlassene Wall Street", "The New York Times", 18. Februar 2009.
  15. Aufspringen ^ Richard S. Goldberg (Januar 2009). Der Kampf fürWall Street, John Wiley & Sons, Inc."Fallstudie: Michael R. Bloomberg-Demokratisierung der Information",ISBN 0470222794/ISBN 9780470222799
  16. ^ Aufspringen: ein b c d "Michael Bloomberg" . Forbes . September 2016 . Abgerufen 5 Februar, Jahr 2016 . 
  17. Aufspringen ^ Bloomberg, Michael (1997). Bloomberg Bloomberg, John Wiley & Sons, Inc .; ISBN 0-471-15545-4
  18. Aufspringen ^ „Bloomberg Tradebook - Website“ . Bloombergtradebook.com . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  19. ^ Nach oben springen zu: einem b „wie die Bloomberg - Terminal Geschichte geschrieben - And Ever Relevante Aufenthalte“ . FastCompany.com . Abgerufen 11 Februar, Jahr 2016 . 
  20. Aufspringen ^ [1]Lex Fenwick Biographiearchivierten2. Dezember 2013, an derWayback Machine.
  21. Aufspringen ^ „Bloomberg LP: CEO und Führungskräfte“ . Bloomberg Business Week . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  22. ^ Nach oben springen zu: ein b Andrew Ross Sorkin (3. September 2014). "Michael Bloomberg Zurückgeben Bloomberg LP to Lead" . Die New York Times . 
  23. Aufspringen ^ „Bloomberg Webseite“ . Bloomberg LP . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  24. Aufspringen ^ "Die 400 reichsten Amerikaner: # 8 Michael Bloomberg" . Forbes . 17. September 2008 . Abgerufen 17 September, 2008 . 
  25. Aufspringen ^ Roose, Kevin (2014). Young Money: Innerhalb der Hidden World of Wall Street Post-Crash - Recruits . London, UK: John Murray (Publishers), An Hachette UK Company. Seite 206 ISBN  978-1-47361-161-0 . 
  26. Aufspringen ^ Barbaro, Michael (27. Oktober 2008), "Das Schicksal von Bloomberg Memoir" , The New York Times , abgerufen 1 November, 2012 
  27. Aufspringen ^ Farrell, Andrew. "Milliardäre Who Made Billions Mehr" . Forbes . Abgerufen 26 Juli, 2012 . 
  28. Aufspringen ^ „Die Welt Milliardäre“,Forbes, 8. März 2007.
  29. Aufspringen ^ „Die Welt Milliardäre“, Forbes.com, 1. März 2009.
  30. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg - Profil“ . Forbes . Abgerufen 28 August, Jahr 2016 . 
  31. Aufspringen ^ Joyce Purnick,Mike Bloomberg: Geld, Macht, Politik(2009)
  32. Aufspringen ^ "des Bürgermeisters Legacy", Gotham Gazette , September 2006.
  33. Aufspringen ^ Ravich, Diane (2010). Der Tod und das Leben des Great American Schulsystem: Wie Prüfung und Auswahl unterminieren Bildung . Basic Books . ISBN  978-0-465-01491-0 . 
  34. Aufspringen ^ Nagourney, Adam (25. Dezember 2001). "Bloomberg schwört bei Center of Things Work". Die New York Times ; 18 October zugegriffen 2016.
  35. Aufspringen ^ Biographiq (März 2008). Michael Bloomberg - Milliardär Bürgermeister, Biographiq. ISBN 1599860651, 978-1599860657
  36. Aufspringen ^ Mike McIntire„Wer hatBloombergNummer? Jeder mit einem Telefonbuch“, „The New York Times“, 13. Juli 2005
  37. Aufspringen ^ Chris Smith,"Der Bürgermeister und sein Geld", nymag.com, 26. September 2005
  38. Aufspringen ^ Michael M. Grynbaum"Bürgermeister der UBahn fahren - im Wege der SUV", "The New York Times", 1. August 2007
  39. Aufspringen ^ „ Ein dreifaches Hoch für die No. 7 Erweiterung“ . New York Post . 20. Dezember 2013. 
  40. Aufspringen ^ „Bürgermeister Bloomberg wird auf No. 7 U - Bahnlinie Verlängerung reitet er verfocht“ . Daily News . New York. 21. Oktober 2013 . Abgerufen 22 Dezember, 2013 . 
  41. Aufspringen ^ Russianoff, Gene (9. Dezember 2003). "Mike ist falsch, Kampagne Fixes Make Sense" . Daily News . New York. Archivierte aus dem Original am 5. Januar 2006. 
  42. Aufspringen ^ „Bloomberg gewinnt durch KO: Crushes Ferrer von fast 20 Punkten Vorsprung“ . Daily News . New York. 9. November 2005 Archivierte aus dem Original am 26. November 2005 . Abgerufen 12 November, 2008 . 
  43. Aufspringen ^ Haberman, Maggie; Saltonstall, David (5. Januar 2005). „Bürgermeister Vermietung Indys zu jagen Freiwilligen“ . Daily News . New York. Archivierte aus dem Original am 5. Januar 2005 . Abgerufen 12 Juli, 2011 . 
  44. ^ Nach oben springen zu: einem b Schulman, Robin (4. August 2005). „Ognibene Verliert Bid für Zeile auf Ballot gegen Bloomberg“ . Die New York Times .
  45. Aufspringen ^ Clyne, Meghan. „Ognibene werden alle Bloomberg den Weg bis November WahlKampf“. The New York Sun . 27. April 2005.
  46. Aufspringen ^ Levy, Julia. „Bloomberg‚Republikaner‘Problem“. The New York Sun , 19. September 2005.
  47. Aufspringen ^ Lagorio, Christine. "GOP Bürgermeister Reign Over Liberal NYC". CBS News. 22. Oktober 2005.
  48. Aufspringen ^ Baker, Gerald. „Demokraten feiern als Wähler Pile Wehe Wehe Bush“. The Times , 10. November 2005.
  49. Aufspringen ^ Goodwin, Michael. „Mike nimmt es auf Chin von MSG & eigenen Partei auf die Stadt“. Daily News (New York). 13. Februar 2005archivierten3. Juli 2009, an derWayback Machine.
  50. Aufspringen ^ Rudin, Ken. "Bloomberg News: A 'Subway Series' for President?" ,NPR. 20. Juni 2007.
  51. ^ Nach oben springen zu: eine b "PR- 354-05: Erklärung von Bürgermeister Bloomberg am Supreme Court Chief Justice John Robert Nominee" . Die Stadt New York. 16. September 2005 . Abgerufen 20 Januar, 2011 . 
  52. Aufspringen ^ "Mike Up Saugt 2 Big Nods: Vallones Kreuz Party Line für Bürgermeister" . Daily News . New York. 9. Oktober 2005 Archivierte aus dem Original am 4. Januar 2006 . Abgerufen 12 November, 2008 . 
  53. Aufspringen ^ Honan, Edith (2. Oktober 2008). „NYC Bloomberg sagt dritte Amtszeit als Bürgermeister Suche“ . Reuters. 
  54. Aufspringen ^ Steven Lee Myers (24. Oktober 1993). "Ronald Lauder, Leiter der Zeit-Limit Band" . Die New York Times . 
  55. Aufspringen ^ Erin Einhorn (6. Oktober 2008). „Term Limit Deal: Ronald Lauder stimmt aus Rechtsstreit im Gegenzug für die Stadt Bord Sitz zu bleiben“ . New York Daily News . 
  56. Aufspringen ^ Jonathan P. Hicks (30. September 2008). „Lauder Bevorzugungen ein dritte Ausdruck für Bloomberg“ . Die New York Times . 
  57. Aufspringen ^ "Citizens Union / NYPIRG Forum auf Term Limits Tonight" . mas.org. 
  58. Aufspringen ^ Ja‘und mächtig: Bloomberg Wunsch wird gewährt“ . WCBS-TV . 23. Oktober 2008 Archivierte aus dem Original am 25. Oktober 2008. 
  59. Aufspringen ^ Chan, Sewell ; Chen, David W. (3. November 2008). "City Room: Nach einem Earful, Bürgermeister unterzeichnet Term Limits Bill" . Die New York Times . 
  60. Aufspringen ^ "das SoHo Journal" . Archive.sohojournal.com. 6. Oktober 2008 . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  61. Aufspringen ^ "Büro des New York City Controller" . Comptroller.nyc.gov. 14. April 2014 . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  62. Aufspringen ^ „2009 Wahlergebnisse“ . Die New York Times . 5. November 2009. Archivierte aus dem Original am 7. November 2009 . Abgerufen 12 May, 2010 . 
  63. Aufspringen ^ Benjamin, Elizabeth (25. Januar 2010). "Bloomberg Independence (Pay) Day" . Daily News . New York. Archivierte aus dem Original am 30. Januar 2010 . Abgerufen 17 April, 2010 . 
  64. Aufspringen ^ Eligon, John (9. Februar 2010). „Wie GOP Worker Got Bloomberg Geld wird untersucht“ . Die New York Times . Abgerufen 17 April, 2010 . 
  65. Aufspringen ^ Benjamin, Elizabeth (9. Februar 2010). "Vance Untersuchung Indy / Bloomberg / Haggerty Connection" . Daily News . New York. Archivierte aus dem Original am 15. Februar 2010 . Abgerufen 17 April, 2010 . 
  66. Aufspringen ^ Benjamin, Elizabeth (12. Februar 2010). „Independence Party Haggerty: Wo ist unser Geld?“ . Daily News . New York. Archivierte aus dem Original am 17. Februar 2010 . Abgerufen 17 April, 2010 . 
  67. Aufspringen ^ Barrett, Wayne (2. März 2010). „Mike Bloomberg $ 1.2 Million Indy Partei Spende Ruft trüber und trüber“ . The Village Voice . Archivierte aus dem Original am 9. Juli 2010 . Abgerufen 17 April, 2010 . 
  68. Aufspringen ^ Calder, reich; Seifman, David (16. Februar 2010). "Mike Poll Watcher auch Büro vermietet" . New York Post . Abgerufen 16 Februar, 2010 . 
  69. Aufspringen ^ Barbaro, Michael; Taylor, Kate (13, September 2013). „Bloomberg beschließt , keinen Nachfolger zu unterstützen“ . Die New York Times . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  70. Aufspringen ^ Bailey, Holly (5. November 2013). „Bürgermeister Bloomberg konzentrierte sich auf sein Vermächtnis als er sein Amt verlassen bereitet“ . Yahoo! Nachrichten . Abgerufen 6 November, 2013 . 
  71. Aufspringen ^ Smith, Chris (7. September 2013). „Im Gespräch: Michael Bloomberg“ . New York . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  72. Aufspringen ^ Mathias, Christopher (13. September 2013). "Michael Bloomberg: I Will Endorse Candidate nicht in New York City Bürgermeister Race" . Die Huffington Post . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  73. Aufspringen ^ Louis, Errol (9. September 2013). „Bloomberg‚rassistisch‘Bemerkung verrät viel“ . CNN . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  74. ^ Nach oben springen zu: einem b Simpson, Connor (7. September 2013). "New Yorker Alters Bloomberg 'Rassist' Accusation" . Der Atlantik . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  75. Aufspringen ^ Deprez, Esme E. (23. September 2013). "Obama unterstützt Fellow Demokrat De Blasio für Bürgermeister von New York" . Bloomberg LP . Abgerufen 10 Oktober, 2013 . 
  76. ^ Nach oben springen zu: einem b Bürgermeister Bloomberg Bemerkungen bei 2007 Conservative Party - Konferenz liefert .“ Die New York Times . 2. Juli 2007.
  77. Aufspringen ^ Jennifer Fermino (27. Januar 2016). „Michael Bloomberg spricht Klimawandel mit UN“ . NY Daily News . 
  78. Aufspringen ^ Jeff Stein, CNN (13. September 2011). „Ersthelfer decry Ausschluss von 9/11 Zeremonie“ . CNN . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . [ Permanent toter Link ] 
  79. Aufspringen ^ Scalia, Elizabeth (25. August 2011). „Bloomberg: Nein Klerus, keine FDNY“ . Patheos.com . Abgerufen 2 May, 2013 . 
  80. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg auf Abtreibung“ . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  81. Aufspringen ^ „Bloomberg '08: Kann ein Republikaner Bürgermeister von New York Nehmen Sie das Weiße Haus“ . Mudge.essoenn.com. 10. Juli 2007 . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  82. Aufspringen ^ Smith, Ben (4. Oktober 2010). „Bloomberg für die gleichgeschlechtliche Ehe“ . Politico . Abgerufen 5 April, 2012 . 
  83. Aufspringen ^ Steinhauer, Jennifer (10. April 2002). „Bloomberg sagt , er bedauert , Marihuana Bemerkungen“ . Die New York Times . Abgerufen 11 Januar, 2008 . 
  84. ^ Nach oben springen zu: ein b „Bürgermeister gegen illegal Guns And Moms Demand - Aktion ihre Kräfte zu bündeln, Unite einer nationale Bewegung Gemeinschaften und Leben retten zu schützen“ . Sacramento Bee (Pressemitteilung). 19. Dezember 2013 Archivierte aus dem Original am 30. Dezember 2013 . Abgerufen 28 Dezember, 2013 . 
  85. Aufspringen ^ Bloomberg, Michael R .; Menino, Thomas M. (30. Juni 2008). „Einige Gun Regeln können wir alle einig“ . The Wall Street Journal (Opinion). New York . Abgerufen 28 Dezember, 2013 . 
  86. ^ Nach oben springen zu: ein b c "Mike Bloomberg auf Crime" . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  87. Aufspringen ^ „Alliierten“ . Stadtstaat. Archivierte aus dem Original am 16. April 2012 . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  88. Aufspringen ^ "Transcript: Bürgermeister Michael Bloomberg Rede; NBC Tom Brokaw Einführung" . MSNBC. 29. September 2010 . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  89. Aufspringen ^ Dobnik, Verena (12. Juni 2012). „Bürgermeister lobt High - School - Abschlussquote NYC“ . Boston Globe . Associated Press. Archivierte aus dem Original am 3. Dezember 2013 . Abgerufen 2 May, 2013 . 
  90. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg auf Bildung“ . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  91. Aufspringen ^ Lueck, Thomas J. (23. April 2007). „Bloomberg Zeichnet einen Bauplan für eine grünere Stadt“ . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  92. Aufspringen ^ „Deutliche Reduzierung der Treibhausgasemissionen und neue , erweiterte Programme den Fortschritt fortzusetzen“ . Die offizielle Website der Stadt New York . 30. Dezember 2013 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  93. Aufspringen ^ Foderaro, Lisa W. (20. Oktober 2015). „Bronx Einpflanzen Kappen weg ein Laufwerk eine Million Bäume hinzufügen“ . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  94. Aufspringen ^ „Anpassung an den Klimawandel in New York City: Aufbau eines Risikomanagement - Response“ . Die New Yorker Akademie der Wissenschaften. 2010. 
  95. Aufspringen ^ Amerikas schmutzigsten Städte - Artikel | Travel + Leisure. Travelandleisure.com. Abgerufen 16. August 2013.
  96. Aufspringen ^ „Bürgermeister Michael Bloomberg hält Festansprache am C40 Large Cities Climate Summit“ . mikebloomberg.com. 15. Mai 2007 Archivierte aus dem Original am 28. September 2007 . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  97. Aufspringen ^ „3 Jahre nach dem Hurrikan Sandy, New York ist vorbereitet für den nächsten großen Sturm?“ . Die Nation . ISSN  0027-8378 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  98. Aufspringen ^ Taylor, Kate (26. September 2013). „New Yorker Luft sauberste in 50 Jahren, findet Survey“ . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  99. Aufspringen ^ Bruinius, Harry. „Sauberste Luft in 50 Jahren! Wie hat in New York das tun?“ . Christian Science Monitor . ISSN  0882-7729 . Abgerufen 15 November, zum Jahr 2015 . 
  100. Aufspringen ^ Oh, I. (20. Dezember 2013). "Bloomberg Public Health Vermächtnis In NYC Gelobt" . Huffington Post . Abgerufen 9 November, zum Jahr 2015 . 
  101. Aufspringen ^ Chan, Sewell (31. März 2006). „Bürgermeister Attacks 2 Haupt Ideen auf Einwanderer“ . Die New York Times . Abgerufen 22 Dezember, 2007 . 
  102. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg für Heimatschutz“ . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  103. Aufspringen ^ Michael R. Bloomberg (2. Mai 2011). "A New Immigration Konsens" . The Wall Street Journal . 
  104. Aufspringen ^ „ Das Zeugnis des Herrn Michael R. Bloomberg, Bürgermeister, Stadt New York, vor dem Ausschuss für die Justiz“ . Senat der Vereinigten Staaten . 5. Juli 2006 . Abgerufen 31 August, 2010 . 
  105. Aufspringen ^ Hartocollis, Anemona (23. September 2012). „Mehr Zugang zu Kontrazeptiva in City Schools“ . Die New York Times . Abgerufen 20 März, 2013 . 
  106. Aufspringen ^ Donaldson James, Susan (24. September 2012). "New York City Schulen Geben Sie Plan B 'Morning After' Pille zu Teens" . ABC News . Abgerufen 20 März, 2013 . 
  107. Aufspringen ^ " in New York Circumcision zu regeln" . Die Sonne . London, Vereinigtes Königreich. 12. September 2012 . Abgerufen 30 November, 2012 . 
  108. Aufspringen ^ „Leave Beschneidung Ritual allein“ . Daily News . New York. 13. September 2012 . Abgerufen 30 November, 2012 . 
  109. Aufspringen ^ „jüdischen Gruppen Sue NYC über Circumcision Verordnung“ . Die Algemeiner . 12. September 2012 . Abgerufen 30 November, 2012 . 
  110. Aufspringen ^ Colvin, Jill (13. September 2012). "New York Soda Ban Genehmigt: Board Of Health OKs Begrenzung Verkauf von großen, Zuckerhaltige Getränke" . Die Huffington Post . Abgerufen 30 November, 2012 . 
  111. Aufspringen ^ Melnick, Meredith (12. März 2013). "New York City Soda Ban Health Fallout: Bloomberg Gesetzgebung niedergeschlagen ... was nun?" . Die Huffington Post . Abgerufen 12 März, 2013 . 
  112. Aufspringen ^ Cawthon, Erinn (30. Juli 2013). „New York Größe Limonaden erhalten grünes Licht von Berufungsgericht“ . CNN. 
  113. ^ Nach oben springen zu: ein b Watkins, Tom (24. März 2013). „Bloomberg: Nanny-Chef oder Gesundheit crusader“ . CNN. Archivierte aus dem Original am 30. April 2013 . Abgerufen 29 April, 2013 . 
  114. Aufspringen ^ Chasmar, Jessica (3. April 2013). „Bill Maher zu Jimmy Kimmel: Bloomberg Soda - Verbot‚gibt einen schlechten Namen Liberalen . Die Washington Times . Abgerufen 29 April, 2013 . 
  115. Aufspringen ^ Dicker, Ron (4. Juni 2012). " ' Nanny Bloomberg' Ad in New York Times Ziele NY Bürgermeister Anti-Soda Crusade (Foto)" . Die Huffington Post . Abgerufen 29 April, 2013 . 
  116. Aufspringen ^ "Ken Cuccinelli der Libertarian Love Affair" . The Daily Beast . 31. Oktober 2013 . Abgerufen 8 November, 2013 . 
  117. Aufspringen ^ „GOP Gesetzgeber auf Big Gulp Sodas verbieten Einschränkungen Want“ . Wisconsin Public Radio. 9. Mai 2013 . Abgerufen 8 November, 2013 . 
  118. Aufspringen ^ Ein Jahrzehnt der Hoffnung: Geschichten von Trauer und Ausdauer von 9/11 Familien und Freunden - Dennis Smith - Google Books . Books.google.com . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  119. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg befasst sich mit dem Senat“ (PDF) . USSenat. Archivierte aus dem Original (PDF) am 10. Januar 2007 . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  120. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg auf die Fragen“ . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  121. Aufspringen ^ „Bürgermeister Bloomberg: Interpretation der USVerfassung‚sich ändern müssen‘Nach Boston Bombardierungen“. TheBlaze.com (23. April 2013); abgerufen 16. August 2013.
  122. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg Zitate“ . woopidoo.com . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  123. Aufspringen ^ Cardwell, Diane (17. Januar 2007). „Bürgermeister Pläne Cut in Grundsteuer und End - to - Verkaufssteuer auf Kleidung“ . Die New York Times . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  124. Aufspringen ^ Rubinstein, Dana (3. Mai 2012). „Bloomberg stellt einen ausgeglichenen Haushalt, mit beweglichen Teilen“ . CapitalNew York . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  125. Aufspringen ^ „Die merkwürdige Dichotomie von Bürgermeister Michael Bloomberg - Philanthrop und Politiker“ . New York . 3. Oktober 2005 . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  126. Aufspringen ^ "Bikes, Mike und Transit Streik" . transalt.org. Archivierte aus dem Original am 27. September 2007 . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  127. Aufspringen ^ „Bloomberg Bemerkungen zum Transit Streik Raise Kosten von Rassismus“ . Fox News Channel. 1. Dezember 2011. 
  128. ^ Nach oben springen zu: einem b Chan, Sewell (14. März 2007). „New Yorker Bürgermeister warnt vor wachsender Ungleichheit in US“ . Die New York Times . Abgerufen 2 Januar, 2010 . 
  129. Aufspringen ^ "Mike Bloomberg auf Health Care" . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  130. Aufspringen ^ Bürgermeister Bloomberg Bürgermeister fordert in beiden Parteien ihn Präsidenten Obamas Nonpartisan Prinzipien zur Unterstützung Join für Gesundheitsreform und für ein ConsensusReformpaketdiesem Jahr zu drücken. Pressemitteilung, New York City. 31. März 2009.
  131. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg auf Wohlfahrt und Armut“ . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  132. Aufspringen ^ "Mike Bloomberg auf Foreign Policy" . Auf die Fragen . Abgerufen 2 August, 2007 . 
  133. Aufspringen ^ Larison, Daniel (18. April 2012). „Friedman Bloomberg Fetisch und‚zentristischen‘Foreign Policy“ . Der amerikanische Konservative . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  134. Aufspringen ^ „Text von Bürgermeister Michael Bloomberg Rede auf der Republican National Convention“ . The Washington Post . 30. August 2004 . Abgerufen 12 May, 2010 . 
  135. Aufspringen ^ Barrett, Wayne (11. Oktober 2005). "Bürgermeister Mute" . The Village Voice . Abgerufen 18 Juni, 2011 . 
  136. Aufspringen ^ Kelly, Jack (16. Mai 2007). „Bloomberg würde von den Demokraten nehmen“ . Realclearpolitics . Abgerufen 18 Juni, 2011 . 
  137. Aufspringen ^ Williams, Timothy (2. April 2008). "Harlem Stadträtin sprichtgegen Rezoning Plan". Die New York Times .
  138. Aufspringen ^ Belenkaja, Veronika. "Navy Yard Museum Approved aber 'Admiral Row' Gotta Go", Daily News , 21. November 2007archivierten13. Oktober 2011, an derWayback Machine.
  139. Aufspringen ^ Pogrebin, Robin (8. Dezember 2005). „Bloomberg, ein Wahrzeichen und plötzlich ein Veto“. Die New York Times .
  140. Aufspringen ^ „Stimmen über, aber Debatte geht weiter über Lager“ . Thevillager.com . Abgerufen 5 November, 2012 . 
  141. ^ Nach oben springen zu: ein b c Bloomberg, Michael R. (28. Februar 2008). „Ich renne nicht für den Präsidenten, aber ...“ . Die New York Times . Abgerufen 27 Februar, 2008 . 
  142. Aufspringen ^ „Bloomberg:“ Ich renne nicht. " " . Syracuse, NY: WSYR-TV . 1. Januar 2008 ‚Hören Sie, ich bin für Präsident nicht aktiv‘ , sagte Bloomberg. [ Toten Link ] 
  143. Aufspringen ^ Cardwell, Diane; Steinhauer, Jennifer (20. Juni 2007). „Bloomberg besteht daraufer wird nicht laufen“. Die New York Times .
  144. Aufspringen ^ Roberts, Sam (31. Dezember 2007). „Bloomberg rückt näher an Laufen für Präsidenten“. Die New York Times , 31. Dezember 2007.
  145. Aufspringen ^ Broder, David S.(30. Dezember 2007). "Bipartisan Gruppe Augen Unabhängige Bid", The Washington Post ; abgerufen 13. November 2016.
  146. Aufspringen ^ Heilemann, John. "Seine American Dream". New York , 11. Dezember 2006.
  147. Aufspringen ^ „Hagel-Bloomberg In '08 - man weiß ja nie“. Face the Nation , 13. Mai 2007.
  148. Aufspringen ^ Shear, Michael D. (26. März 2007). „NY Bürgermeister mustert '08, Beobachter sagen“ . The Washington Post . Seite A01 . Abgerufen 20 Juni, 2007 . 
  149. Aufspringen ^ Chan, Sewell (19. Juni 2007). „City Room: Bloomberg Weggehen Republikanische Partei“ . Die New York Times . Abgerufen 20 Juni, 2007 . 
  150. Aufspringen ^ Kugler, Sara (19. Juni 2007). "NYC Bürgermeister Michael Bloomberg verlässt GOP" . Die Huffington Post . Associated Press . Abgerufen 15 Juli, 2011 . 
  151. Aufspringen ^ Chan, Sewell (17. August 2007). „City Room: Eher sagt Bloomberg ausgeschlossen Weißen Haus Bid“ . Die New York Times . 
  152. Aufspringen ^ Meacham, Jon (12. November 2007). „Der Revolutionär: Er hat das Geld und die Nachricht 2008 Zum upend - Michael Bloomberg American Odyssey“. Newsweek . Abgerufen 8. November 2007.
  153. Aufspringen ^ Roberts, Sam (31. Dezember 2007). „Bloomberg Näher für Präsidenten zu laufen“ . Die New York Times . 
  154. Aufspringen ^ „Quelle: Bloomberg Forschungsanstrengungen Beurteilung Presidential Run“. CNN. Abgerufen 10. Januar 2008.
  155. Aufspringen ^ Sorkin, Andrew Ross(16. Januar 2008). „Bloomberg wählt einen Freund zu seinem Vermögen verwalten“, The New York Times ; abgerufen 23. Februar 2009.
  156. Aufspringen ^ Smith, Ben (21. Juni 2007). "Mike für Veep?" . Politico . 
  157. Aufspringen ^ "Secret Bid Mike vs. Spitzer To Run", New York Post , 6. November 2007.
  158. Aufspringen ^ "New York State Wähler haben große Hoffnungen für neue Gov, Quinnipiac University Umfrage fest; Bloomberg Tops Liste für Next Governor" Archivierte25. März 2008, bei derWayback Machine..Quinnipiac Universität. 20. März 2008.
  159. Aufspringen ^ "Q & A: Michael Bloomberg auf Free Wi-Fi, Verbrechen und Hochamt", Wired , 20. Dezember 2007Archivierte25. November 2011, an derWayback Machine.
  160. Aufspringen ^ Saul, Michael Howard (3. März 2010). "Bloomberg Aide Ausstieg Fuels Talk of Presidential Run". The Wall Street Journal ; abgerufen 3. März 2010.
  161. Aufspringen ^ Fermino, Jennifer (9. Oktober 2010). „Dispatches aus der Kampagne Trail“. New York Post . Abgerufen 15. Oktober 2010archivierten1. April 2015, an derWayback Machine.
  162. ^ Nach oben springen zu: ein b Saul, Michael Howard (14. Oktober 2010) "Bloomberg Fans Plot Draft" . The Wall Street Journal . Abgerufen 14. Oktober 2010.
  163. Aufspringen ^ „Bloomberg: Ich renne nicht für Präsidenten“,WCBS-TV, 14. Oktober 2010; 15. Oktober abgerufen 2010.
  164. Aufspringen ^ Curry, Tom (12. Dezember 2010). "Bloomberg Regeln Out 2012 Präsidentschafts Bid" . MSNBC . Abgerufen 19 Januar, 2011 . 
  165. Aufspringen ^ Cillizza, Chris,Wähler erneuert Wut auf Washington Sporne Bildung von Dritt Anwalt Gruppen“, washingtonpost.com; 24 October zugegriffen 2016.
  166. Aufspringen ^ Hughes, Mark (12. Juni 2012). „Boris Johnson bietet die New Yorker‚Zuflucht‘in London über kohlensäurehaltiges Getränk Verbot“ . The Daily Telegraph . London, UK . Abgerufen 14 August, 2012 . 
  167. Aufspringen ^ Barbaro, Michael (18. Juni 2012),"At Party, Bloomberg Tipps Hand auf Endorsement", The New York Times , abgerufen 18. Juni 2012.
  168. Aufspringen ^ „eine Stimme für einen Präsidenten Klima to Lead“ Bloomberg; abgerufen 1. November 2012.
  169. Aufspringen ^ HERNANDEZ, RAYMOND (1. November 2012). "Bloomberg Backs Obama, Unter Berufung auf Fallout Von Storm" . Die New York Times . Abgerufen 3 November, 2012 . er hatte in den letzten paar Tagen beschlossen , dass Herr Obama war der bessere Kandidat des globalen Klimawandel zu bekämpfen , dass er den heftigen Sturm beigetragen haben könnte glaubt , daß 
  170. Aufspringen ^ Mara Homosexuell (24. Januar 2016). "Michael Bloomberg Mulling Run for President als Independent" . WSJ . 
  171. Aufspringen ^ Helmore, Edward (23. Januar 2016). „Michael Bloomberg erwägt Präsidentenlauf auf den Fersen von Trump surge“ . The Guardian . ISSN  0261-3077 . Abgerufen 24 Januar, Jahr 2016 . 
  172. Aufspringen ^ Byers, Dylan (8. Februar 2016). „Bloomberg: Ich erwäge 2016 bid“ . CNN . Abgerufen 9 Februar, Jahr 2016 . 
  173. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg Moment.“ The Economist, 20. Februar 2016 (S.. 28).
  174. Aufspringen ^ Bloomberg, Michael R. (7. März 2016). "Das Risiko I Will Not Take" - über www.bloomberg.com. 
  175. Aufspringen ^ Haberman, Maggie; Burns, Alexander (7. März 2016). „Michael Bloomberg wird nicht Presidential Rennen Enter“ . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 7 März, Jahr 2016 . 
  176. Aufspringen ^ Burns, Alexander (24. Juli 2016). "Bestürzt von Donald Trump, wird Michael Bloomberg Endorse Hillary Clinton" . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 27 Juli, Jahr 2016 . 
  177. Aufspringen ^ Prokop, Andrew (27. Juli 2016). „Wie die Demokratische Konvention 2016 sehen: DNC Live - Stream, TV - Sender und Zeitplan der Ereignisse“ . Vox . Abgerufen 27 Juli, Jahr 2016 . 
  178. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg DNC Rede wirklich unter Trump Haut bekommt“ . Vox (Website) . 29. Juli 2016 . Abgerufen 31 Juli, Jahr 2016 . 
  179. Aufspringen ^ Torres, Christian; Eilperin, Juliet (20. Juli 2011). „NY Bürgermeister Bloomberg gibt $ 50 Millionen auf Kohlekraftwerke zu kämpfen“ . The Washington Post . ISSN  0190-8286 . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  180. Aufspringen ^ Shogren, Elizabeth. „Bürgermeister Bloomberg spendet $ 50 Millionen , um Sierra Club“ . NPR . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  181. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg Krieg gegen Kohle“ . POLITISCH . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  182. Aufspringen ^ Navarro, Mireya (24. August 2012). „Bloomberg Backs Fracking, mit Regeln , um die Umwelt zu schützen“ . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  183. Aufspringen ^ Mundy, Alicia. Risky Business‘Bericht Ziele Klimawandel als wirtschaftliche Frage Frame“ . Wall Street Journal . ISSN  0099-9660 . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  184. Aufspringen ^ "Staaten $ 48M - Boost Von Bloomberg Charity Get To Treffen Obama Klimawandel Agenda Hilfe" . Internationale Geschäft Zeiten . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  185. Aufspringen ^ „Geschichte des C40“ . C40 Cities . c40.org . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  186. Aufspringen ^ Barbaro, Michael (13. April 2011). "Bloomberg und Bill Clinton Merge Climate Groups" . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  187. Aufspringen ^ Andrews, Jonathan (18. Februar 2014). "Interview:. Michael Bloomberg, scheidender Vorsitzende und derzeitiger Präsident C40 Cities" . Städte heute . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  188. Aufspringen ^ „Bloomberg Philanthropies Commits $ 53 Millionen , um die Ozeane zu retten“ . The Hollywood Reporter . 29. Januar 2014 . Abgerufen 11 November, zum Jahr 2015 . 
  189. Aufspringen ^ „UN ehemaligen NYC Bürgermeister Bloomberg Städte, Klimawandel envoy ernennt“ . Reuters. 31. Januar 2014 . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  190. Aufspringen ^ Taylor, Adam (22. September 2014). „UN - Klimagipfel ist hochkarätig, aber einige der weltweit wichtigsten Führer wird es überspringen“ . The Washington Post . ISSN  0190-8286 . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  191. Aufspringen ^ „C40: Über den Compact der Bürgermeister“ . c40.org . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  192. Aufspringen ^ „News Archiv - Compact der Bürgermeister“ . Compact der Bürgermeister . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  193. Aufspringen ^ „Compact der Bürgermeister und EU - Konvent der Bürgermeister starten größte globale Koalition der Städte verpflichtet, den Klimawandel zu bekämpfen“ . National Geographic Society (Blogs) . nationalgeographic.com. 22. Juni 2016 . Abgerufen 21 Juli, Jahr 2016 . 
  194. Aufspringen ^ „7100 Städte aus 119 Ländern Join Together in der historischen Zusammenarbeit zu Klimaschutz beschleunigen“ . EcoWatch . Abgerufen 21 Juli, Jahr 2016 . 
  195. Aufspringen ^ „Local-Regierungen Tag angekündigt für Paris Klimagipfel | Citiscope“ . citiscope.org . Abgerufen 10 November, zum Jahr 2015 . 
  196. Aufspringen ^ Stothard, Michael (4. Dezember 2015). „Bürgermeister für mehr Kräfte rufen an den Klimawandel zu bekämpfen“ . Financial Times . ISSN  0307-1766 . Abgerufen 17 März, Jahr 2016 . 
  197. Aufspringen ^ Abschnitt,Vereinten Nationen News Service (4. Dezember 2015). „UN News - COP21: in Paris, Bürgermeister und Prominente beitreten UN Start des Berichts über die Investitionen in klima Smart Cities steigern“ . UN News Service - Teil . Abgerufen 17 März, Jahr 2016 . 
  198. Aufspringen ^ „Erweiterung lokaler Ebene Klimamaßnahmen jenseits '30 -Ring Zirkus der COP 21" . citiscope.org . Abgerufen 17 März, Jahr 2016 . 
  199. Aufspringen ^ „Mit Paris Rathaus Erklärung Welt Bürgermeister hinwerfen Panzerhandschuh auf dem Klima“ . citiscope.org . Abgerufen 17 März, Jahr 2016 . 
  200. Aufspringen ^ Elliott, Larry (4. Dezember 2015). „Michael Bloomberg Global Taskforce zum Klimawandel Kopf“ . Abgerufen 12 Dezember, zum Jahr 2015 - über TheGuardian.com. 
  201. Aufspringen ^ Klima der Hoffnung von Michael Bloomberg,St. Martins Press
  202. Aufspringen ^ Intelligencer, Täglich. „Ein exklusiver Blick auf Michael Bloomberg und Carl Pope Buch über den Klimawandel“ . Täglich Intelligencer . Abgerufen 2016.12.23 . 
  203. Aufspringen ^ Sridhar Pappu,"Was für Michael Bloomberg Nächste ist",Fast Company, 8. August 2011
  204. ^ Nach oben springen zu: ein b „Konservative Milliardär Richard Scaife Tops Liste der 50 größten Geber“ . Die Chronik der Philanthropie . Abgerufen 11 Februar, Jahr 2016 . 
  205. Aufspringen ^ Maria Di Mento,"No. 5: Michael R. Bloomberg",die Chronik der Philanthropie, 6. Februar 2012.
  206. Aufspringen ^ Michael Barbaro,"Bloomberg ist ruhig gelegen, Charitable Programm beenden",The New York Times, 18. März 2010
  207. Aufspringen ^ Kate Taylor,"Bloomberg Family Foundation zur UnterstützungKunst",The New York Times, 15. Februar 2011.
  208. Aufspringen ^ „Bloomberg stiftet Professur für fünf Fakultäten“,die Harvard University Gazette, 19. September 1996
  209. Aufspringen ^ „Bloomberg - Amerikas ersten jüdischen Präsidenten“ MSNBC, 6. Juli 2007
  210. Aufspringen ^ Campbell, Dakin (17. Juni 2010). "Broad, Bloomberg Zurück Buffett Call for Billionaire Spenden" . Bloomberg . 
  211. ^ Nach oben springen zu: ein b "Michael Bloomberg Net Worth" . Die Reichsten. 14. Februar 1942 . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  212. Aufspringen ^ "Innovation Delivery Team Bürgermeister Trichter Zuschuss fürinnerstädtischen Wiederbelebung",The Commercial Appeal(Memphis, TN), 6. Januar 2012
  213. Aufspringen ^ „SeatGeek und Bloomberg zu unterstützen 30 wertvollen Kunstgruppen in NYC“, The Next Web 8. Dezember 2011
  214. Aufspringen ^ Sharon Begley,"Bloomberg Wohltätigkeits fügt $ 220 Millionen auf Anti-Rauchereffort", Reuters, 22. März 2012
  215. Aufspringen ^ „$ 1,1 Milliarden in Dank Von Bloomberg an der Johns Hopkins“ . Die New York Times . 27. Januar 2013. 
  216. Aufspringen ^ "Michael R. Bloomberg Commits $ 350 Millionen an der Johns Hopkins für Transformational Academic Initiative 2013" . 26. Januar 2013. 
  217. Aufspringen ^ "Michael Bloomberg $ 300 Millionen an der Johns Hopkins gibt für Public-Health Effort" . The Wall Street Journal . 15. September 2016. 
  218. ^ Nach oben springen zu: einem b „Bloomberg und Kimmel Hilfe Einführung Johns Hopkins Cancer Center mit bedeutenden Spenden“ . Vermögen . Abgerufen 15 April, Jahr 2016 . 
  219. Aufspringen ^ „Mike Bloomberg und andere $ 125 Millionen für Durchbruch Krebsforschung spenden“ . FastCo Nachrichten . Abgerufen 15 April, Jahr 2016 . 
  220. Aufspringen ^ „Bloomberg, andere $ 125 Millionen für die Immuntherapie Krebsforschung geben“ . Reuters . 29. März 2016 . Abgerufen 15 April, Jahr 2016 . 
  221. Aufspringen ^ „Johns Hopkins startet Krebsforschungszentrum mit $ 125 Millionen von Bloomberg, Kimmel, andere“ . The Hub . Abgerufen 15 April, Jahr 2016 . 
  222. Aufspringen ^ „Michael R. Bloomberg Wird WHO weltweite Botschafterin für Nichtübertragbare Krankheiten“ . Weltgesundheitsorganisation . Abgerufen 27 September, Jahr 2016 . 
  223. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg schließt sich UN - Agentur als Gesundheit Botschafter“ . 18. August 2016 . Abgerufen 27 September, Jahr 2016 . 
  224. Aufspringen ^ „Bloomberg wird die globale Gesundheit Botschafter“ . Abgerufen 27 September, Jahr 2016 . 
  225. Aufspringen ^ "Bloomberg Philanthropies und der Harvard University Einführung Bloomberg Harvard Stadt Leadership Initiative - News - Harvard Business School" . www.hbs.edu . Abgerufen 27 September, Jahr 2016 . 
  226. Aufspringen ^ Beck, Christina (25. August 2016). „$ 32 Millionen Bloomberg-Harvard‚Bürgermeister Schule‘unterstützt wandelnde Rolle Führer“ . Christian Science Monitor . ISSN  0882-7729 . Abgerufen 27 September, Jahr 2016 . 
  227. Aufspringen ^ Barone, Joshua (2016.10.18). "Michael Bloomberg gibt $ 50 Millionen zu Museum of Science, Boston" . Die New York Times . ISSN  0362-4331 . Abgerufen 2016.11.04 . 
  228. Aufspringen ^ "Michael Bloomberg $ 50M nach Boston Museum of Science spendet" . Die nach vorne . Abgerufen 2016.11.04 . 
  229. Aufspringen ^ „Museum of Science geändert Michael Bloomberg das Leben. Er gibt zurück mit einem Geschenk $ 50 Millionen“ . BostonGlobe.com . Abgerufen 2016.10.18 . 
  230. Aufspringen ^ „Michael Bloomberg kann Big Tobacco größte Feind sein“ . Washington Post . Abgerufen 2016.12.06 . 
  231. Aufspringen ^ Inter Familie: „Inter Prominente: ein ehemaligen Geek, der Equestrian Autor und eine Aboriginejüdische Doctor“ von Nate Bloom5. Juli 2011
  232. Aufspringen ^ Barbaro, Michael (3. Juni 2010). „Ein Bürgermeister von ihrer Seite, aber Politik Woos sie auch“ . Die New York Times . Abgerufen 1 September, 2011 . 
  233. Aufspringen ^ Evans, Heidi (1. Dezember 2007). „Bürgermeister Bloomberg Freundin Diana Taylor sagt , keine Notwendigkeit für die Polizei - Eskorte“ . Daily News . New York . Abgerufen 1 September, 2011 . 
  234. Aufspringen ^ Cardwell, Diane (12. Februar 2006). „Der Bürgermeister Lady, ihre eigenen Frau, ein und dasselbe“ . Die New York Times . 
  235. Aufspringen ^ "HOCHZEIT / FESTE; Emma Bloomberg, Christopher Frissora" . 12. Juni 2005 - über NYTimes.com. 
  236. Aufspringen ^ „Airspace Above Hudson eine Autobahn mit wenigen Zeichen“ . Die New York Times . 10. August 2009. 
  237. Aufspringen ^ "In seinem Hubschrauber, Bloomberg Kann Skies Regel, und Get Even nach Albany", The New York Times , 12. April 2012; abgerufen 17. April 2012.
  238. Aufspringen ^ Michael Bloomberg (6. April 2012). "New York City Bürgermeister ist ein Geek at Heart" . Sciencefriday.com. Archivierte aus dem Original am 25. April 2014 . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  239. Aufspringen ^ „Kommissar Marjorie B. Tiven, Büro des Bürgermeisters, der Kommission für die Vereinten Nationen Consular Corps & Protokoll“ . Nyc.gov. 16. Februar 2011 Archivierte aus dem Original am 26. November 2013 . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  240. Aufspringen ^ „Bloomberg wächst seine Hamptons Estate, enthülltÜbersee Bankkonten“ Archivierte16. Oktober 2015, an derWayback Machine.KapitalNew York, 23. Mai 2013; abgerufen 29. Juli 2015.
  241. Aufspringen ^ "Bloomberg kauft Southampton 'Ballyshear Estate' Für $ 20 Million",The Huffington Post, 20. Juli 2011. Abgerufen 29. Juli 2015.
  242. Aufspringen ^ "Michael Bloomberg kauft £ 16m Haus in exklusiver Londonerer Straße",The Guardian, 28. Juli 2015. Abgerufen 29. Juli 2015.
  243. Aufspringen ^ "Beginn Adresse: New York City Bürgermeister Michael Bloomberg" Archivierte13. Mai 2012, an derWayback Machine. Tufts University, 20. Mai 2007
  244. Aufspringen ^ "Bard Ansprache", Bard.edu, 26. Mai 2007.
  245. Aufspringen ^ "Yale School of Management Honors Michael R. Bloomberg für Distinguished Leadership in Global Capital Markets"Yale University, 10. Februar 2003archivierten14. Mai 2013, an derWayback Machine.
  246. Aufspringen ^ Robert F. Kennedy, Jr."The 2008 TIME 100",Zeit, 30. April 2009
  247. Aufspringen ^ Alan Deutschman, Peter Newcomb, Richard Siklos, Duff McDonald, und Jessica Flint. Forschung und Berichterstattung von Adrienne Gaffney. "The Vanity Fair 100", vanityfair.com Oktober 2010.
  248. Aufspringen ^ Kathy Wang,"Bloomberg Absolventen zu adressieren""The Daily Pennsylvanian", 19. Februar 2008
  249. Aufspringen ^ "Barnard College, 2008" . Barnard.edu . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  250. Aufspringen ^ https://www.fordham.edu/info/26213/past_honorary_degree_recipients
  251. Aufspringen ^ Ian Cahir,„Bloomberg drängt Senioren einen Weg des Dienstes zu folgen“, princeton.edu, 29. Mai 2011.
  252. Aufspringen ^ Michael R. Bloomberg, Redner, williams.edu, 9. Juni 2014.
  253. Aufspringen ^ „Williams College kündigt seine 2014 Ehrengrad Empfänger - Amt für Kommunikation“ . 
  254. Aufspringen ^ "Gotham Awards"Wikipedia
  255. Aufspringen ^ "Die hundert Jahre Association of New York"Wikipedia
  256. Aufspringen ^ „Bürgermeister Michael Bloomberg Beginn Bemerkungen“, Fordham.edu, 16. Mai 2009.
  257. Aufspringen ^ „Top Richtliniengruppen Aktion durchführen erstellen gesunde Gemeinschaften, Prevent Childhood Obesity“, redorbit.com, 30. April 2009.
  258. Aufspringen ^ „Bürgermeister Bloomberg, Gouverneur Paterson und Sprecher Quinn verkünden umfassende Strategien zu erhöhen undhalten Lebensmittelgeschäfte in New York City“ Archivierte15. September 2012, an derWayback Machine. NYC.gov, 16, Mai 2009
  259. Aufspringen ^ "New York City Gesunde Bodegas Initiative 2010 Report" (PDF) . Archivierte aus dem Original (PDF) am 24. August 2014 . Abgerufen 20 April, Jahr 2014 . 
  260. Aufspringen ^ Grüne Carts Rechnung, NYC.gov; abgerufen 24. Oktober 2016.archivierten20. Januar 2013, an derWayback Machine.
  261. Aufspringen ^ „Bürgermeister Bloomberg und Sprecher Quinn bekanntdass zum ersten Mal alle Stadt Bauernmärkte wird frisches Obst und Gemüse günstiger fürniedrigem Einkommen New Yorker machen“, NYC.gov, 2. Juli 2012.
  262. Aufspringen ^ „Spielplatz Verbesserungen geplant für NYC Kinder“, Activeliving.org; Zugriff5. Dezember 2016.
  263. Aufspringen ^ „New Yorker Kalorienzählen“, Economist.com, 28. Juli 2011.
  264. Aufspringen ^ nationale Gewinner, JeffersonAwards.org; abgerufen 16. August 2013.
  265. Aufspringen ^ Fitzsimmons, Emma G. (20. Oktober 2013). „Bloomberg ist zunächst eine $ 1 Million jüdische Auszeichnung erhalten“ . Die New York Times . 
  266. Aufspringen ^ „Bloomberg 1 Mio. $ zu verschenken. Genesis - Preis große Ideen zu finanzieren basierend auf jüdischen Werten“ . Die Zeiten von Israel . 22, 2014 May. 
  267. Aufspringen ^ Reuell, Peter (18. Oktober 2010). „Acht erhalten Ehrentitel“ . Harvard Gazette . Abgerufen 17 September, zum Jahr 2015 . 
  268. Aufspringen ^ Flegenheimer, Matt (7. Oktober 2014). „Bloomberg geehrt wird (aber nennt er Sir nicht)“ . Die New York Times (56.647) . Abgerufen 7 Oktober, Jahr 2014 . 
  269. Aufspringen ^ „Philanthropen & Social Entrepreneurs Top 200: Von Elon Musk zu Melinda Gates, das ist der einflussreichsten Weltverbesserer in der Welt“ . Richtopia . Abgerufen 28 März Jahr 2017 . 
  270. Aufspringen ^ „200 einflussreichsten Philanthropen der Welt“ . Naij . Abgerufen 31 März Jahr 2017 . 

Weiterführende Literatur [ Bearbeiten ]

  • Brash, Julian. Bloomberg in New York: Klasse und Steuerung in der Luxury City ( University of Georgia Press , 2010) 344 Seiten. Verwendet Anthropologie und Geographie des Bürgermeisters Corporate-Stil Governance, mit besonderem Augenmerk auf den Hudson Yards Plan zu prüfen, die das weiten West Side in einen High-End - Kreis zu transformieren soll.
  • Brash, Julian. „Der Geist in der Maschine: die neoliberalen Stadtvisionen von Michael Bloomberg.“ Journal of Cultural Geography 29,2 (2012): 135-153.
  • David, Greg. Moderne in New York: Das Leben und die Wirtschaft einer Stadt (2012).
  • Klein, Richard. "Nanny Bloomberg." Gesellschaft 51,3 (2014): 253-257, In Bezug auf die „Kindermädchen - Staat“
  • Purnick, Joyce. Mike Bloomberg: Geld, Macht, Politik (2009)

Externe Links [ Bearbeiten ]

Party politische Ämter
Vorgänger
Rudy Giuliani
Republikanischer Kandidat für Bürgermeister von New York City
2001 , 2005 , 2009
Nachfolger
Joe Lhota
politische Ämter
Vorgänger
Rudy Giuliani
Bürgermeister von New York City
2002-2013
Nachfolger
Bill de Blasio