One Step Closer (Linkin Park Song)

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation , Suche
"Einen Schritt näher"
Linkin Park - One Step Closer CD cover.jpg
Single von Linkin Park
aus dem Album Hybrid Theory
B Seite
  • "Mein Dezember"
  • "Hochspannung"
Freigegeben 28, September 2000
Format
Verzeichnet 2000
Studio NRG Studios
Genre Kein Metall [1] [2]
Länge 2 : 35
Etikette Warner Bros.
Liedermacher (e) Linkin Park
Produzent (en) Don Gilmore
Linkin Park Singles Chronologie
" One Step Closer "
(2000)
" Crawling "
(2001)
" One Step Closer "
(2000)
" Crawling "
(2001)
Musik-Video
"One Step Closer" auf YouTube

" One Step Closer " ist die erste Single von American Rock - Band Linkin Park . Es wurde als erster Single und zweite Spur von ihrem Debütalbum veröffentlicht Hybrid Theory . [3] Das Lied wurde in den 2008 vorgestellten Musik-Videospielen Rock Band 2 und Jahrzehnten: Guitar Hero On Tour und der Soundtrack zum Film 2000 Dracula 2000 im Abspann.

Eine vermeintliche Demoversion von „One Step Closer“ , bekannt als „Pflaster“ , fand seinen Weg ins Internet im Jahr 2008. Eine Remix - Version des Songs „1Stp Klosr“ berechtigt war , auf Linkin Parks Remix - Album kennzeichnet, Reanimation .

Live - Auftritte [ Bearbeiten ]

Bis 2007 hat Linkin Park jedes Konzert auf dem Laufenden mit "One Step Closer", ohne geschlossen Live 8 , und ihre Live - Auftritte bei Summer Sonic. Im Jahr 2007 spielte Linkin Park „One Step Closer“ zu Beginn ihrer Live - Auftritte und manchmal am Ende. Das Lied wird gespielt immer in Tropfen C # . Im Jahr 2008 beendete sie einen Teil ihrer Shows entweder mit „One Step Closer“ oder „ Bleed It Out “. Im Jahr 2009 wurde jede Show spielte sie endet mit "One Step Closer", mit Ausnahme der Transformers: Revenge of the Fallen Premiere.

Während der 2001 MTV VMA Performance des Songs hatte die Band Der X-Ecutioners tut eine längere Pause vor der Brücke. Dieser Teil war etwas ähnlich die Atmosphäre auf dem Remix, mit Synth - Parts und schwaches Gesangsparts zerkratzt werden.

Von 2003 bis 2006, Aufführungen des Songs enthalten einen Vers ursprünglich gesungen Korn - Frontmann Jonathan Davis in der Reanimation Remix des Songs vor dem „Halt den Mund , wenn ich mit dir rede!“ Brücke, die auf zu hören ist LP U - Bahn 4.0 . Am Ende des Verses wiederholt Bennington dann die Zeile „Blut gießt“ , während der Song auf die Brücke baut. Während ihrer Projekt Revolution Tour 2004 bekam die Band eigentlich Jonathan Davis selbst seinen Teil auf dem Lied zu singen , bevor Chester seinen Teil fängt an zu schreien.

Gelegentlich singt Shinoda unter Bennington Geschrei während dieses Teils „Blood gießt“, wie Jonathan Davis auf dem Remix gemacht wird. Dies ist halb fertig auf der Leistung im 2004er Rock am Ring (in diesem Mike Shinoda singt nur den Teil in der zweiten Hälfte der Brücke) und vollständig während einer Aufführung im Jahr 2003 des Projekt Revolution Tour gemacht, die vollständig aufgenommen wurden und enthalten als B-Seite auf der „ Faint “ single und ist als Bonustrack verfügbare Reanimation , wenn beim Kauf von iTunes . Auf dem Single - Cover wird "One Step Closer" (Reanimated Live)“genannt. Es kann auch auf der Live from Nottingham Rock City 2003 Live from Nottingham Rekord. Während der 2006 Live - Auftritte in Japan zu hören, die Reanimation wurde Brücke gespielt mit dem Haupt Riff des Songs.

Während der 2007er Tour der Band „One Step Closer“ wurde der Opener von Linkin Park Performances und die Reanimation Vers entfernt wurde. Es kennzeichnete auch ein neues, erweiterte Intro mit Shinoda an der Rhythmusgitarre. Im Jahr 2008 hatte es eine neue erweiterte Outro, und manchmal wurde es als das letzte Lied durchgeführt.

Für die 2010 A Thousand Suns World Tour wurde das Lied als das letzte Lied des Hauptes Europa / Nordamerika - Sets, mit einem erweiterten Outro mit einem Gitarrensolo von Shinoda während verwendet Brad Delson spielt eine erweiterten Rhythmusgruppe während des Solo. In der Hauptliste Australien - Set, sowie viele zufällige Mengen, war das Lied der letzte Song der Konzerte.

Es bleibt der meistgespielte Song in der Geschichte der Band.

Musik - Video [ Bearbeiten ]

Joe Hahn von Linkin Park kam mit dem Konzept für das Video auf. Die ursprüngliche Version des Videos wurde angeblich dafür gedacht , mit Fans Live - Aufnahmen der Band zu sein (ähnlich wie ihr Musikvideo zu „ Faint “).

Das aktuelle Video - Regie wurde Gregory Dark und schoss in Los Angeles , dreiundsechzig Meter unter der Erde in einem verlassenen LA U - Bahn - Tunnel, ist , dass neben einem verlassenen VA Krankenhaus. Das Video beginnt mit einer Gruppe von Teenager - Freunden um eine dunkele Gasse hängen heraus. Zwei von ihnen (das Männchen von lokalem LA Künstler Tony Acosta gespielt wird , die durch den Moniker „TonyMech“ geht) folgt einem fremden Mann ein schwarzes Gewand mit Kapuze in eine Tür tragen , die sie zu einem dunkelen, nebligen Raum führt , wo die Band spielt. Monk -ähnlichen Männer ausführen Kampfkunst bewegt sich das ganze Video. Midway durch den Song, klopfen sie eine Kiste über, um die Aufmerksamkeit der Mönch-wie Männer zeichnen, wodurch sie den Tunnel fliehen. Schließlich erscheint der fremde Mann am Ende des Videos. Während Bennington die Lieder Brücke schreit, ist er auch auf dem Kopf nach unten , als ob die Schwerkraft für ihn umgekehrt wird. [4]

Stand-in-Bassist Scott Koziol kann in mehreren Schüssen in dem Video zu sehen ist.

„One Step Closer“ ist das einzige Linkin Park Musikvideo mit gefilmt werden SD - Kameras, die in zu sehen sind 480p und ist in den USA ausschließlich auf dem verfügbaren Warner Bros. Records YouTube - Kanal.

Personal [ Bearbeiten ]

Linkin Park

zusätzliches Personal

  • Scott Koziol - zusätzlicher Bass

Titelliste [ Bearbeiten ]

Maxi Single (Europa)
Nein. Titel Autor (en) Länge
1. "Einen Schritt näher" Linkin Park 2.39
2. "Mein Dezember" Mike Shinoda 4.21
3. "Hochspannung" 03.45
4. "One Step Closer" (Video) Linkin Park 2.55
US-Promo
Nein. Titel Autor (en) Länge
1. "One Step Closer" (Album Version) Linkin Park 2.36
2. "One Step Closer" (Rock Mix) Linkin Park 2.36
10" Vinyl
Nein. Titel Autor (en) Länge
1. "Einen Schritt näher" Linkin Park 2.39
2. "Mein Dezember" Shinoda 4.21

Chart [ Bearbeiten ]

Diagramm (2000-01)
Spitzenposition
Australien ( ARIA ) [5] 4
Österreich ( Ö3 Österreich Top 40 ) [6] 38
Deutschland ( Offizielle deutsche Chart ) [7] 32
Italien ( FIMI ) [8] 46
Niederlande ( Einzel Top 100 ) [9] 57
Polen ( LP3 ) [10] 16
Schweden ( Schweden Top ) [11] 46
Switzerland (Schweizer Hitparade)[12] 42
UK Singles ( The Official Charts Company ) 24
US Billboard Hot 100 [13] 75
US Billboard Mainstream Rock Tracks [13] 4
US Billboard Moderner Rock Track [13] 5
Diagramm (2017)
Spitzenposition
US Hot Rock Songs ( Billboard ) [14] 18

Referenzen [ Bearbeiten ]

Externe Links [ Bearbeiten ]